Mittwoch, 27. Januar 2016

Glad Midsommar Wichteln 2016 - wer mag dabei sein?

Hallo Ihr Lieben,

wieder einmal rufe ich zum Glad Midsommar Wichteln, diesmal für das Jahr 2016 auf!


Hier für Interessierte noch einmal die

Regeln

Jeder schickt seinem zugelosten Wichtel 1 Paket zu.
Wer von wem bewichtelt wird, wird nicht verraten. 

In diesem Paket dürfen ausschließlich Dinge vom Flohmarkt, vom Trödler oder ähnlichen Lädchen sein. Natürlich kann auch etwas passendes z. B. bei DaWanda gekauft werden. Es dürfen auch Flohmarktfunde "verarbeitet" werden wie z. B. Stoffe, Spitze, Spitzendeckchen oder Ähnliches.
KEINE Dinge die in neuem Zustand im Geschäft gekauft wurden, nichts Kulinarisches und keine Wellnessprodukte. 

Natürlich darf auch jeder etwas von sich mit reinlegen was dem Vorstellungsbogen des Wichtels entspricht wie z. B. Tags oder anderes Kreatives das evtl. auch aus alten Dingen geschaffen wurde aber grundsätzlich sollen 90% des Pakets aus Fundstücken bestehen.

Dies ist kein REINES Shabby-Vintagepaket. Hauptsache man orientiert sich eindeutig am Wichtelbogen und packt nichts rein, was man nicht auch selbst bekommen wollen würde.

Auch wenn die Dinge vom Flohmarkt sind, sauber machen hat noch nie geschadet ;-). 
Als finanzielle Höchstgrenze würde ich 30,- Euro ansetzen. Der Inhalt dazu wird bei diesen Paketen natürlich massiv variieren. Während man auf einem regionalen Flohmarkt etwas evtl. für 5,- Euro bekommt, kostet das selbe Stück in der Großstadt 10,- oder 15,- Euro, also bitte nicht enttäuscht sein wenn der ein oder andere jede Menge in seinem Paket findet und der andere vielleicht nur ein oder zwei Teile ... das ist bei dieser Art des Wichtelns nicht zu vermeiden und primär geht es ja darum dass man den Geschmack des Wichtelchens trifft und auf den Vorstellungsbogen eingegangen ist.
Da das Paket allerspätestens am 25.06.2016 (Midsommar) ankommen soll, wird der Zeitraum in dem die Pakete zwingend verschickt werden müssen, zwischen dem 03.06. und dem 18.06.2016 liegen
Teilnehmerinnen aus dem Ausland bitte nur wenn sie eine deutsche Adresse haben, an die verschickt werden kann.

Der Versand MUSS versichert als Paket erfolgen! 
 ***
 
Wer Interesse und einen Blog hat, schreibt mir bitte so schnell wie möglich eine Mail an melanie_sturm@gmx.de. Kommentare gelten nicht als Anmeldung!
Mädels die ich bereits kenne und mit denen es immer gut geklappt hat, bekommen den Vorzug. Dies geschieht einzig und allein um Enttäuschungen zu vermeiden. Leider kam es immer wieder vor dass sich neue Teilnehmerinnen nicht an die o. g. Regeln gehalten haben.
Alles Liebe
Eure
Mimi 
 

Montag, 18. Januar 2016

Eingeschneit

Hallo Ihr Lieben, 

nicht wir sind eingeschneit aber Mr. Pieps hat es erwischt.

Erst heute, nach zwei Tagen, konnte er seine Eingangstür aufschieben. 

Der Versuch die Schneemassen weg zu schippen ging allerdings gründlich schief.

Die große Katze wollte sich auf Mr. Pieps retten und die kleine landete kopfüber im Schnee. Da hieß es für ihn schnell handeln.


Zum Glück war die Rettungsaktion erfolgreich. Im Häuschen hat Mr. Pieps das Katzenkörbchen direkt vor dem Ofen platziert und noch einmal kräftig Holzscheite nachgelegt. 


Jetzt wärmt er noch einen Krug Milch für die beiden, denn davon hat er immer genug auf Vorrat. 

Tapferer Mr. Pieps! 



Sonntag, 3. Januar 2016

Unser "Herzensprojekt" - Erinnerung an Katja von Versponnenes - Circle of Friends

Meine lieben Mädels,

vor einiger Zeit habe ich hier, kurze nachdem sie uns leider viel zu früh verlassen musste, zu einem "MemoryProjekt" für Katja von Versponnenes aufgerufen.

Auf facebook haben wir die geheime Gruppe "Circle of friends - in Erinnerung an Katja gegründet und los gings.

Jeder Menge Mädels von hier, facebook und instagram haben sich beteiligt. Jede von ihnen hat eins der Grannys "Circle of friends" nach der Anleitung von Katja gehäkelt. Ein kleines Kärtchen mit dem jeweiligen Namen und auch persönlichen Worten hingen an jedem Granny und wurden mir zugeschickt. 

Da die Grannys, trotz gleicher Wolle, gleicher Nadelstärke und gleicher Nadelstärke sehr unterschiedlich ausgefallen sind, habe ich lange hin und her überlegt wie man diese am sinnvollsten miteiander verbinden kann.

Beim stöbern auf Pinterest fiel mir eine kleine Kreuzstichvorlage in die Hände und die Idee war geboren.

Es sollte ein Herz werden.

Ich habe die Grannys zusammengehäkelt, einmal mit festen Maschen umrundet und unser "Herzerldeckerl" machte sich noch vor Weihnachten auf die Reise zu Katjas "Wunscherfüller".








 Das letzte Granny war einzig und allein Katja und ihrem Mann vorbehalten.



Liebe Katja,

wo immer Du jetzt bist, wir werden Dich niemals vergessen. Deine Kreativität, Deine Leidenschaft fürs handarbeiten, Deine Liebe zu Deinem "Wunscherfüller" und Deinen zauberhaften Tieren lässt Dich unsterblich werden.

Du konntest so liebevoll von ihnen schreiben und die Lücke muss unermesslich sein.

Du wirst auf immer in unserem "Kreis der Freunde" einen Platz einnehmen.

Alles Liebe
Mimi