Freitag, 12. Februar 2016

Wafle Cookies


Seit einiger Zeit habe ich das belgische Waffeleisen für mich entdeckt.

from-snuggs-kitchen zeigte wie toll man in diesen Waffeleisen Röstis machen kann und das musste ich ausprobieren. Das funktionierte super, allerdings haben wir das erste Waffeleisen noch einmal umgetauscht da die Reinigung ein einziger Kampf war. Nun haben wir ein Gerät bei dem man die Keramikplatten rausnehmen und somit in der Spülmaschine reinigen kann. Viiieel besser.

Was auch super funktioniert sind ganz schnelle Cookies.

Der Teig wird genauso gemacht wie für Cookies aus dem Ofen aber gebacken wird im Waffeleisen.


Je nachdem wie lange man die Kekse im Eisen lässt, werden diese entweder richtig knusprig mit einem harten Äußeren oder eher chewy, das lässt sich hier tatsächlich besser steuern als im Ofen.



Die Kekse sind super lecker und wenn Ihr jetzt Appetit darauf bekommen habt, HIER gibt es das Rezept.

Diese Menge reichte für 8 große Cookies.











Kommentare:

  1. Die sehen aber lecker aus, schön wäre es gewesen auch das Waffeleisen zu sehen, ich muss mal googeln wie so ein belgisches Waffeleisen aussieht ich kenne nur die normalen.
    Schönes Wochenende wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. mmh lecker, aber ehrlich da fehlt jetzt noch der Waffeleisentyp, damit die auch gelingen.

    Schönes WE
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Lecker - mehr fällt mir dazu nicht ein ....äh ich nehme auch welche ;)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhhhhh die sehn super lecker aus!
    Schöne Bilder!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh, Cookies im Waffeleisen könnte ich auch mal wieder :)
    Freut mich, dass Du noch ein passendes Waffeleisen gefunden hast! Ich hatte mal eins mit austauschbaren Platten, aber die waren irgendwie nie richtig fest. Ist aber schon Jahre her, da gibt es mit Sicherheit mittlerweile gescheite Geräte :D

    AntwortenLöschen