Mittwoch, 7. Januar 2015

Und da ist sie wieder ...

... meine Häkeldecke vom letzten Jahr.



Einer meiner VERSUCHE (nicht VORSÄTZE) fürs neue Jahr, unfertige Objekte so nach und nach abarbeiten. Auch das kann wahrscheinlich befreiend und vor allem auch toll sein, wenn dann doch mal was fertig wird.

Da wären diese Decke, eine Strickdecke (von der Wolle für die zweite rede ich erst garnicht), eine zweite Socke, meine Strickjacke (bei der ich jetzt hoffentlich auch kapiert habe wie ich sie fertig stricken muss) und ein Geschenk dass noch ein wenig Zeit hat aber auch zu 80% fertig ist. 

Da die Häkelei abends aufm Sofa ohne großes Nachdenken stattfinden kann, wird das jetzt meine Abendbeschäftigung sein (sofern ich nicht zu müde bin). Noch 2 Reihen in dunkelgrau dann ist die Hälfte fertig und es geht auf der anderen Seite der mehrfarbigen, mittigen Grannys mit den farbigen Streifen weiter. 
Die Reihen sind endlos lang aber so nach und nach ... wirds schon werden.


 HAAALLLBBZEEEIIITTT
Und so wünsche ich Euch einen schönen Abend, erholt Euch gut 

Eure
Mimi 


Kommentare:

  1. Ohhhh Mimi,

    die Decke ist total schön! ja, ja, das kenne ich gut mit den UFOs;o) Habe auch grad zwei beendet (freu), habe auch noch etliche da liegen (oh Schreck!)

    Also, dann schöne Abendhäkelstunden :o)))

    Liebe Grüße

    Barbara

    p.s.: hoffe meine Nachricht auf DaWanda hat Dich erreicht?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    ich beschäftige mich derzeit auch mit einer Häkeldecke. Gehirnyoga sag ich immer :)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  3. Mimi,
    bei dir hab ich die Decke gesehen und wollte Sie auch haben!
    Vor 2 Tagen hab ich Sie gepostet ;-)
    Jetzt bin ich gespannt wann du es geschafft hast...
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    zwei wunderschöne Handarbeiten, immer schön dran bleiben, es wäre schade wenn die nicht vollendet würden.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja echt klasse aus mit den Grannys zwischendrin. Bin schon sehr auf das fertige Ergebnis gespannt.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen