Samstag, 30. August 2014

Flohmarkt 30.08.2014

Hallo Ihr Lieben,

heute war mal wieder Flohmarkt angesagt.

Erst hab ich garnichts gefunden und auf einmal gings rund.

 Einmal komplett...


 
 und jetzt die Einzelteile nochmal etwas näher:


2 alte Milchkanne aus Aluminium, schon so richtig gebraucht und eine ohne Deckel ... aber als Blumenvase immer noch super zu gebrauchen :-).
 

 Ein besonders hübscher Dessertteller für meine Rosengeschirrsammlung.

 

Ein kleiner, süsser Emailletopf


 Eine auf den ersten Blick brutal verkitschte Dose mit Plastikhenkel ... aber Ihr werden schon sehen was ich daraus mache *grins*.


 Ein altes Emaillesieb in weiß-blau.


 Eine alte Schöpfkelle ... die wird verdekoriert damit ich da auch endlich mal ein Teelicht reinstellen kann :-).


 Kleiner Mehlsieb von Dr. Oetker.


 Eine schöne Emailleform in tollem blau.


 Großes Holzbrett ... so eins suche ich schon ewig als Dekounterlage für unseren Tisch.


Und dann gabs noch eine kleine Schachtel mit Knopfrohlingen, hab zwar genug aber der Preis dafür war gut und natürlich den Holzhocker (den sieht man jetzt aber nur aufm Komplettbild).

So ... das wars erstmal von mir ... werd jetzt mal die Sachen sauber machen und später evtl. noch ein wenig den Pinsel schwingen.

Euch noch einen wunderschönen Samstag und alles Liebe

Eure
Mimi


Mittwoch, 27. August 2014

Meine Häkelmütze "Ida"

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich wirklich sehr lange nur noch sehr wenig gehäkelt habe, hatte ich jetzt im Urlaub so richtig Lust mir mal wieder was Neues auszudenken.

Meine massenhaften Häkeleien fielen noch in die Zeit der Slouchbeanies, die ja jetzt doch wieder weniger werden.

Vor kurzem haben meine liebe Barbara und ich dieses Bild ausgetauscht:

Quelle: pinterest

 Sind wir nicht zwei hübsche Badenixen?

Die Mützen fand ich so zuckersüss dass ich mich davon inspirieren ließ als ich eine neue Häkelmütze entworfen und umgesetzt habe.

Entstanden ist "Häkelmütze Ida"


In diesen hübschen Farben sind schon fertige Mützen fertig.


Zusätzlich dazu wird es unterschiedliche Broschen geben, die je nach Lust und Laune angebracht und ausgetauscht werden können.

Zu allererst habe ich heute Rosenbroschen gemacht und wie Ihr seht ... fast jede passt zu jeder Farbe.

Teilweise habe ich meine geliebten Tildastoffe dafür benutzt und ich finde sie ergänzen die Mützen ideal.



Zum Austauschen wird es auch noch gehäkelte Rosen und Buttons mit nostalgischen Metallcharms und Cabochons geben. Aber, eins nachm anderen ;-). 

Die Mützen haben eine Umfang von 56-58 cm, Wolle Merino oder Baumwolle mit Mischfaser. 
Das macht sie schön kuschlig und trotzdem strapazierfähig.
Die Mützen sind immer nur in begrenzter Stückzahl erhältlich.

Die Mützen gibt es für 25,- Euro.

Eine Rosenbrosche kostet 4,- Euro zusätzlich.

Die ersten drei Bestellerinnen, bekommt eine Rose in der gewünschten Farbe als kleines Dankeschön dazu :-).

Bei Interesse einfach Mail an nomimikry@gmx.de.



Euch noch einen schönen Abend und alles, alles Liebe.

Mimi




Dienstag, 26. August 2014

Die Apfelernte hat begonnen


Shabbyäpfelchen im Dreierset nach Tilda, 
ca. 6x6x5 cm

Leinenstoff, weisse Baumwolle, mit Label benäht, bestempelt, Blatt aus Filz, Stengel aus Holz
SET (bestehend aus einem rein weißen, einem bestempelten, leinenfarbenen und einem weißen Apfel mit aufgenähtem Baumwolllabel) für 9,- Euro plus Versand (2,40 Euro unversichert als Brief, auf Wunsch versichert plus 1,80 Euro für Einschreiben auf Kosten des Käufers ).

Da die Äpfelchen einiges an Handarbeit erfordern, werden sie erst nach Auftrag fertig gestellt. Bei Auftrag bitte zusätzliche 3 Tage für die Fertigstellung einplanen. (was in der Regel mit dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs zusammenfällt)

1 Set ist fertig, 9 Sets sind vorbereitet.

Bei Interesse dürft Ihr mir gerne eine Mail über
nomimikry@gmx.de
schreiben.

Alles Liebe
Eure
Mimi

Sonntag, 24. August 2014

Papier, Plotter and more

Hallo Ihr Lieben,

ENDLICH hab ich mich mal ein wenig mehr mit dem Plotter "Silhouette Portrait" beschäftigt, den mir der Lieblingsmann zum Valentinstag geschenkt hat.

Irgendwie kam ich am Anfang so garnicht mit dem Programm zurecht aber nach einer kleiner "internen Schulung" komm ich jetzt erstmal ganz gut klar.

Also wurde gedruckt, geplottet, noch ein wenig aufgehübscht und taddaaaa ... DAS ist dabei rausgekommen.

Tags "roses"


Tags "coffe & tea"


Tags "handmade"


Tags "spool"


Lesezeichen klein und groß



Als nächstes möchte ich mich nun am Folien plotten versuchen, hab aber null Ahnung was ich, wofür brauchen werde.

Also falls sich jemand auskennt ... immer her mit den Tips ... ich freu mich!

Eigentlich wollten wir ja noch ein paar Tage in die Berge fahren aber jetzt ist unser Katzi mit einer Halskrause versehen und so werden wir diesen Trip auf ein verlängertes Wochenende verschieben.

Somit bricht leider die letzte Urlaubswoche an aber die machen wir uns noch richtig schön.

Euch alles Liebe

Eure
Mimi 

Freitag, 22. August 2014

600 - wenn jetzt kein GiveAway fällig ist ;-)

rund 4,5 Jahre, 742 Postings, 487454 Zugriffe aus aller Welt

haben mir seit gestern (zumindest habe ich es da gesehen) 

600 Leser eingebracht!!!

Ich weiß dass diese Zahl immer so ne Sache ist ... wer weiß bei wie vielen Blogs ich noch als Leserin eingetragen bin und dabei hab ich schon ewig nicht mehr reingeschaut ... aber trotzdem ...

ICH FREU MICH ganz narrisch (wie Bolle, wie Hulle usw.).

Zur Feier der Jahre gabs gestern auch einen neuen Header.

Da mein Herz, neben dem kreativ sein, auch so sehr an den alten Dingen hängt wacht nun, mit einem sanften Lächeln, meine Oma über diesen Blog.

Wie ich in meinem Shop einmal geschrieben habe, versuche ich Neues und Altes miteinander zu verbinden und meine bayerischen Wurzeln auch immer mal wieder einfließen zu lassen.

Durch meine Kindheitserinnerungen fühle ich mich den Frauen meiner Familie stark verbunden, wenn wieder einmal etwas entsteht. Gerne stelle ich mir vor dass meine Oma stolz darauf gewesen wäre, denn zu ihren Lebzeiten ist so gut wie keine meiner Handarbeitshausaufgaben fertig geworden bzw. ich habe Reihen in die falsche Richtung gestrickt ;-) und auch sonst hatte ich wenig Interesse am textilen Gestalten. Das ist in der Zwischenzeit meine Leidenschaft geworden und ich freue mich auch heute immer noch über jeden Kommentar.

Natürlich schreit dass nach einem Giveaway und ich würde mich freuen wenn Ihr dabei seit.

Zu gewinnen gibt es:




 Das Giveaway läuft bist zum 26.08.2014, 18.00 Uhr.

Mitmachen darf jeder der über 18 Jahre alt ist.

Teilnehmer ohne Blog bitte eine Mailadresse im Kommentar hinterlassen.

Wer eins der Bilder verlinken mag, ich freue mich darüber aber es ist keine Voraussetzung.

Wer auf facebook öffentlich und/oder auf instagram unter Angabe meines Namens, @ tres_jolie_mimi,  teilt bekommt eine zweite Chance.

Euch nun viel Freude beim Mitmachen und eine schöne Woche!

Eure
   Mimi  






Montag, 18. August 2014

Ich packe meine Koffer ...

und nehme sie in Form von "Kofferkissen" mit.

Im Urlaub hab ich doch immer mal wieder Zeit ein paar nette Dinge zu nähen und so sind diese beiden Einzelstücke entstanden.

Kofferkissen in pastelligen Farben, mit vielen süssen Details.








 Da ich nicht alles selbst behalten kann, wird DER SHOP für Einzelstücke und besondere Flohmarktfunde wieder aktiviert.

Also ... schaut doch ab und an mal rein.

Es werden keine Massen zu finden sein aber das eine oder andere Sahnestück soll auch für Euch abfallen :-).

Euch alles Liebe

Eure
Mimi

Mittwoch, 13. August 2014

Und da ist sie wieder ... Strickdecke - Posting 3

... nach fast genau einem Jahr Versenkung ist sie wieder aufgetaucht ...

meine Strickdecke! HIER könnt Ihr das letzte Posting vom August 2013 nochmal anschauen.

Nachdem ich gestern mein Nähzimmer mit 2 neuen Regalen versehen habe, komme ich nun auch wieder sehr gut an die unfertigen Objekte (Ufo´s) ran und so stricke ich heute tatsächlich wieder daran weiter. So wie sie da liegt war der tatsächliche Endstand im letzten Jahr.


Schauen wir mal wie viel jetzt dran kommt ... vielleicht wird sie ja doch mal fertig ;-).

Euch noch einen schönen Abend und alles Liebe

Eure
Mimi

Montag, 11. August 2014

Flohmarkt und wenn wir schon dabei sind ...

auch gleich "aus alt mach neu".

Aber alles der Reihe nach.

Erstmal hab ich gestern aufm Flohmarkt ein paar Schätzchen gefunden.


Der kleine Kaufladen hat mein Herz im Sturm erobert und so sieht er von Nahem aus.


Außerdem gabs tolle Wildlederstiefel in grau 


(was hab ich im letzten Herbst genau nach dieser Farbe gesucht)

und passend dazu eine Wolljacke


***

Und jetzt aus "alt wird neu".


Der Servierwagen konnte natürlich nicht so bleiben und so dürft ich mal die schrittweise Veränderung sehen.

Originalzustand

 
Erste Schicht der Grundierung


Zweite Schicht der Grundierung


und letzte Schicht mit dem Acryllack in "antikweiß".


Die unteren Kanten müssen noch gestrichen werden und ich werde die Kanten an den Oberflächen leicht anschleifen um die Schnitzereien und Schnörkel noch besser rauszuarbeiten.

Danach werde ich den Wagen zum Verkauf anbieten da er bei uns einfach nicht so reinpasst wie ich es gern gehabt hätte.

Alles in allem ein traumhaftes Teil im Chippendale Stil in einem zauberhaftem neuen Shabbykleid.

Euch alle Liebe und noch einen schönen Abend

Eure
Mimi

Samstag, 9. August 2014

Flohmarktfunde

Hallo Ihr Lieben,

ich bin Euch noch Flohmarktfunde von vor 2 Wochen schuldig und die sind wirklich sehenswert.


Die rechte Auflaufform war schon einige Male in Gebrauch und hat eine super Größe.

Die kleine Schale oben rechts hat beim Transport leider einen kleinen Abplatzer erleiden müssen ... also darf sie jetzt im Flur bei mir stehen bleiben ... ich mag sie auch mit der kleinen Macke.

Im Flur hat sich auch ein bisschen was getan ... davon gibts die Tage mal Bilder.

Euch noch einen schöne Abend und alles Liebe

Eure
Mimi

Freitag, 8. August 2014

Pincushion Love

Hallo Ihr Lieben,

und schon wieder beglücke ich Euch mit einem Posting lach.

Um ehrlich zu sein arbeite ich gerade die Sachen ab, die ich schon gemacht aber noch nicht gezeigt habe.

Unter anderem gabs im Gegenzug zu ganz tollen Kreativbüchern ein hübsches Nadelkissen für eine Liebhaberin des Blaudrucks.

Ich dachte mir ... da passt die alte Bauernbettwäsche doch hervorragend und so ist ein ganz anderes Nadelkissen aus alten und neuen Elementen entstanden dass mir selbst sehr gut gefallen hat.


Es ist längst bei der neuen Besitzerin angekommen und ich hoffe sie hat lange Freude daran.

Vielen lieben Dank für die süssen Kommentare zur Schürze ... ja das ist komisch ... ich find sie an mir nicht so überzeugend ... vielleicht zeig ich Euch demnächst mal ein Bild davon :-).

Die Anleitung für die Schürze ist übrigens aus dem Buch 
"SommerFrische - Rosen, Äpfel, Turteltauben" von acufactum.

Das war eins der Kreativbücher die ich ertauscht habe und es sind supertolle Sachen drin. Ich kann es jedem nur empfehlen.

Die Rose ist wieder mal durch meine ganz persönliche, eigene "Anleitung" entstanden.

Ich mach mich jetzt langsam für nen Mädelsabend fertig und wünsche Euch einen schönen Wochenausklang.

Alles Liebe
Eure
Mimi

Donnerstag, 7. August 2014

Schürze, bissal Tilda ...

und eigentlich für mich.

Aber ich hab sie jetzt ein paarmal probiert und mir ist die Raffung oben einfach zu stark. Das füll ich definitiv nicht aus ;-).

Also mal kucken ... es wird ja bald mal wieder einen Flohmarkt hier aufm Blog geben ... evtl. ist die da auch mit dabei.

Süss ist sie allemal.



Oder?

Aus besticktem Leinenstoff und meinem liebsten Tildastoff.

Alles Liebe

Eure
Mimi 

Mittwoch, 6. August 2014

Mal eben schnell ...

aus Stoffresten genäht.

Einen süssen MugRug mit Miniteilen meines Lieblingstildastoffes :-).


Kleine Details zum aufhübschen.


Geht als Geschenk bald außer Haus.

Alle Liebe
Eure
Mimi

Sonntag, 3. August 2014

Aus alt mach neu, mach neu

Hallo Ihr Lieben,

jetzt werdet Ihr Euch fragen "Was ist denn das für eine Überschrift, hat Mimi heute morgen noch ein wenig schlafgeschädigte Augen (oder gar Schlimmeres???)?" aber das stimmt schon so

HIER hab ich ein kleines Regal zum ersten mal der "aus alt mach neu"-Behandlung unterzogen.

Irgendwie konnte ich mich nie entscheiden wo es denn aufgehängt werden soll (im Nähzimmer) und so hatte ich es einfach auf meinen Nähtisch gestellt und befüllt.

Letzte Woche, nachdem das Hängschränkchen vom letzten Post endlich mal hing, habe ich in der Küche rumgeräumt. Die ist ja recht klein und man muss immer wieder umorganisieren um möglichst viel Platz zu haben.

Meine Kitchen Aid ist auf die Kommode gewandert und so ist jetzt die Ecke schön frei. Wieder komplett zubauen kam nicht in Frage aber schlagartig wurde mir klar dass dort das kleine türkise Regal super hinpassen müsste.

Ausm Nähzimmer gezerrt, hingehalten, passt perfekt ... nur die Farbe natürlich garnicht ... also erneut den Pinsel geschwungen und daraus resultiert nun die heutige Überrschrift.

von so,


nach so,


und jetzt so.


Und somit hat es jetzt (erstmal ;-)) seine Bestimmung gefunden und mir gefällt es richtig gut.

Euch noch einen schönen Sonntag und alles Liebe!

Eure
Mimi