Sonntag, 23. November 2014

Vielen Dank

erst einmal für die lieben Kommentare zu meinem letzten Posting. Ich habe mich über jeden einzelnen gefreut.

Manchmal muss sowas einfach raus und natürlich ist mir klar dass ich dafür auch negative Kommentare bekommen kann aber die Reaktion darauf war durchwegs positiv und das hat mich natürlich trotz allem gefreut :-).

Ansonsten ist das Wochenende wieder mal vorbei, da gehts mir nicht anders als Euch.

Wie jedes Jahr ist irgendwie vor Weihnachten doch wieder viel auf der To-Do-Liste.

Da will die obligatorische Marmelade wieder gekocht werden und ein paar Geschenke müssen eben auch noch fertig werden.

Aber dennoch trudelt immer wieder so viel Schönes bei mir ein.

Gestern kam z. B. mein erster Sonny Angel bei mir an. Ein Tauschgeschäft hat ihn mir eingebracht und da man ja nie genau weiß welchen man bekommt, musste ich dann doch lachen als es der hier war.


Das Schäfchen ... ist es nicht süss? Ich weiß das ist irgendwie kindisch aber ich find die soooo zuckersüss und demnächst dürfen noch zwei weitere bei mir einziehen, freu.

Außerdem beschenken Barbara und ich uns auch dieses Jahr wieder mit einem Adventssonntagskalender und der trudelte gestern auch schon bei mir ein ... steht jetzt verdekoriert hier im Wohnzimmer und macht sich doch einfach super.


Und wie oben schon geschrieben habe ich heute gleich mal aus 3 kg Äpfeln die Weihnachtsmarmelade gekocht

 

 ... somit ist die auch schon erledigt und kann verschenkt werden.

Wenn es interessiert, HIER habe ich schon mal näher erläutert wie ich die Marmelade mache. Allerdings gibt es 2 Geheimzutaten und die verrate ich nicht ;-) ... denn dann müsste ich Euch alle töten und wer würde dann bei mir noch lesen ... also Ihr seht ... reine Selbstschutz *giggle*.

Die Mütze meines Chefs ist leider garnicht so geworden wie ich mir das vorgstellt habe, also wandert diese jetzt zur Mützenaktion und ich stricke nochmal eine. Da schlägt mein etwas zwanghafter Perfektionimus durch. Wenn etwas nicht so ist dass ich 100%ig dahinter stehen kann, wirds auch nicht verschenkt.

Auch bei misslungenen Backversuchen landen diese nicht etwa in der Küche meiner Arbeit (und dort wird ALLES aufgegessen was man hinstellt hihi), denn da hab ich irgendwie einen Ruf zu verlieren lach.

Euch einen schönen Sonntag Abend und startet gut in die Woche!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,
    der Sonny Angel ist sooooo zuckersüß und passt perfekt zu Dir!!! ;-))) Ich glaub, ich muss mir auch mal einen oder zwei bestellen....sie sind echt entzückend.
    Auf die Marmelade freu ich mich schon seeehhhr, ist soooo oberlecker und es gibt nichts vergleichbares!!!
    Hab einen kuscheligen Abend,
    ich drück Dich,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    überall machst du uns neugierig auf deine Weihnachtsmarmelade. Was ist denn das Geheimnis??? Verrätst du mir das Rezept? Bütte!
    Die Sonny Angel finde ich auch total putzig und deinen Perfektionismus kann ich gut nachvollziehen, da bin ich genauso.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    deine gestrickten Sachen sind ein Traum, es sieht immer so gleichmäßig aus. Bei mir sieht es so unregelmäßig aus, halt wie Kraut und Rüben. Bei meiner Mutter sah eine Masche wie die andere aus, irgendwas mache ich falsch. Na ja, da machste nix.
    Apropos Copyright etc. zu deinem letzten Post, wie war das denn mit Impressionen und Angelina von Freudentanz. Selbst wenn du 20 oder 30 dieser Sachen verkaufst, es gibt doch wirklich wichtigere Dinge im Leben. Mach dir nix daraus, ich denke du machst genügend Dinge für einen guten Zweck. Ich wünsch dir eine wunderschöne Woche.
    Liebe Grüße aus Düssldorf
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Süss der kleine Engel und mir gefällt die Mütze! Hab einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. hola amiga querida!!espero que tenga un bendecido comienzo de semana
    ceriños

    AntwortenLöschen