Samstag, 26. April 2014

Lust auf Süsses

überkommt einen ja immer dann wenns nicht angebracht ist. Also eigentlich immer ;-).

Versuche jetzt schon einige Zeit 2 - 3 kg los zu werden aber Dank Ostern hab ich dann doch wieder einen zuviel gegessen und der Verzicht auf Schokolade ist für mich echt grauenhaft.

Auch die Lust aufs backen vergeht mir natürlich nicht und so versuche ich dann eben eine "Alternative" zu finden.

Hefeteig geht ja immer ganz gut und hat verhältnismäßig wenig Kalorien ... na ja ... wahrscheinlich red ich mir dass nur ein denn wenn ich dann wieder überlege wie viel Butter in den Zimtschnecken ist ... ach wurscht.

Jedenfalls habe ich gerade diese Zimtschnecken aus dem Ofen geholt.


Ich habe mich an das Rezept von Leila Lindholm für ihre Blaubeerschnecken gehalten, allerdings ohne Blaubeeren, mit weniger Kardamon und dafür mehr Zimt.

Sie duften herrlich und da sie noch warm sind wirds wohl später nur noch eine kleine für mich geben ... aber macht nix :-) ... allein dass sowas Leckeres zur Verfügung steht ist herrlich ;-).

Morgen werde ich auf dem Stoffmarkt in Freising zu finden sein ... vielleicht ist ja noch jemand da und wir laufen uns über den Weg? Wer mich erkennt ... einfach ansprechen, ich freu mich riesig :-).

Danach ist auch noch ein Bloggertreffen aber ich weiß noch nicht ob meine Anmeldung dafür nicht viel zu kurzfristig war.


Euch einen schönen Abend und ebenso schön Sonne wie sie bei uns grad durchs Wohnzimmerfenster scheint 
(was mich jedes Mal daran erinnert dass Fenster putzen nicht schaden würde, örgs).

Eure
Mimi 

Kommentare:

  1. Liebe Mimi, seitdem mir mein Arzt gesagt hat, dass ich Kaliummangel habe ( ist in der Banane und in SCHOKOLADE drin), kommt das Letzte bei mir sehr oft zum Einsatz. Beschränken tue ich mich da schon auf die mit der lila Kuh (sind ja nuuuuur 100g in einer Tafel !!!!) Also mach Dir keinen Kopp, Du stehst nicht alleine da mit Deinem Problem. 3-4 Kg, naja. Soviel sind bei mir auch zu viel.
    Nun zum Post mit den leckeren Zimtschnecken. Die sind natürlich auch der Knaller. Wenn ich im gelben Möbelhaus bin wandern immer so einige noch warm mit nach Hause. Die werden dann im Auto verdrückt.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes restliches Wochenende und morgen viel Spaß auf dem Stoffmarkt.
    Liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Deine Zimtschnecken sehen echt lecker aus. Wenns bei mir nur zwei, drei Kilos wären.... heul
    Ich hab auch über die Feiertage so viel gebacken und geschlemmt....
    Aber Du weißt ja, leben allein ist nicht genug, Sonne, Freiheit und eine Blume gehören auch dazu ; )
    Liebe Grüße an Dich. Angela.
    Schön, dass Du Dich gefreut hast!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    deine Zimtschnecken sehen sehr lecker aus und ich bin mir sicher, dass sie das auch waren - zum Reinbeißen!
    Und mach dir keine Gedanken zu den Fenstern, da geht's mir genauso! :)
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. MHHHHH schaun guat aus,,,, und i bild ma grad ein
    de duften bis zu mir,,,,
    mi hots gfreit,, di zu sehn.. zwicker,,,,bussale bis bald mal wieder
    de BIRGIT

    AntwortenLöschen