Mittwoch, 27. Februar 2013

Mimi´s Schokikuchen

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ja wieder meinen herrlich luxuriösen freien Tag und den habe ich auch gut genutzt.

Nachdem ich heute morgen aus dem Bett gekrochen bin (leider mit superblöd verstopften Ohren ... ich hoffe nur dass wird nicht wieder so ne langwierige Sache wie im letzten Jahr wo es dann in einer beidseitigen Mittelohrentzündung gipfelte) bin ich gleich im Nähzimmer verschwunden. WAS da entstanden ist kann ich Euch noch nicht zeigen ... aber Bild wird nachgereicht.

Da ich außerdem zur Zeit versuche ein paar der Winterkilos wieder los zu werden, herrscht massive Schokoeinschränkung! Das ist für mich das Allerschlimmste aber es hilft nix. Dennoch verzichte ich nicht vollständig darauf, ich achte nur viel mehr darauf WAS ich wirklich esse, ob ich tatsächlich Hunger habe und vermeide Zwischenmahlzeiten oder Frustessen.


Um der damit verbundenen Zucker-, und Fetteinschränkung treu zu bleiben hab ich mir heute ein eigenes Schokoladenkuchenrezept gebastelt und davon sollt Ihr natürlich auch was haben.
 
Ich mag es wenn Schokoladenkuchen nicht total übersüsst sind und dieser Kuchen hat eine tolle Konsistenz. Schön dicht aber trotz allem saftig.

Also ... wer mag darf das Rezept natürlich sehr gern mitnehmen, die Grafik lässt sich auch schön ausdrucken dann hat man auch gleich ne Rezeptkarte :-).
  
Ich werd jetzt ein wenig das Sofa hüten und später an meinem Pulli weiterstricken. Leider rollt der sich unten sehr stark ein ... da werd ich mir noch was einfallen lassen müssen aber erstmal strick ich weiter ;-).

Euch alles Liebe
Eure
Mimi

 PS: Das auf dem Bild ist übrigens nur ein kleiner Guglhupf, der große geht morgen mit in die Arbeit und wird dort meinen Kolleginnen zugute kommen.

Montag, 25. Februar 2013

Helferinnen/Näherinnen gesucht ... Aktion 2013 - Nackenkissen für "Farbtupfer e. V."

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die "Herzkissenaktion 2012" die hier über meinen Blog (zusammen mit Susi von Susis gelbes Haus) organisiert wurde!

Die Aktion damals war ein riesiger Erfolg und es hat so großen Spaß gemacht.

Ich habe mir somit vorgenommen jedes Blogjahr mit einer gemeinnützigen Aktion zu bereichern.

Erstens weil es mir gut geht und ich dafür sehr dankbar bin und zweitens weil sich das Leben von einem Tag auf den anderen ändern kann und nichts mehr so ist wie es jemals war.

Dieses Jahr bin ich über das "stoff4u" Stoffforum auf einen gemeinnützigen Verein gestoßen der es sich zur Aufgabe gemacht hat für Kinderonkologien und Hospize zu nähen.

FARBTUPFER e.V.

Farbtupfer e. V. gibt es auch auf facebook und da "Likes" immer gern gesehen sind dürft Ihr gern auch HIER tätig werden!

Nach einigen Mails mit Katja sind wir uns einig und ich würde den Verein sehr gerne mit genähten "Nackenkissen" unterstützen.

Diese Kissen können primär für Hospize eingesetzt werden, da diese Kinder in der Regel bettlägrig sind.

Und nun seit Ihr gefragt ;-)!

Wer würde mich gerne beim nähen der Kissen unterstützen?
 Auch Stoffspenden sind gern gesehen falls jemand nicht nähen kann und trotzdem mithelfen möchte!

Die ANLEITUNG zu dem Kissen findet ihr HIER!

Die Kissen sind wirklich nicht schwer zu nähen und auch der Zuschnitt geht ganz fix!

Um eine optimale Nutzung gewährleisten zu können müssen die Kissen aus Baumwolle genäht werden um somit auch wiederholt waschbar zu sein.

Je mehr zusammen kommen desto besser!

Die Aktion läuft ab sofort bis zum 30.April 2013!!!

Ich bin für jede Unterstützung dankbar und bin auch gerne bereit Fragen zu beantworten die das Nähen der Kissen betreffen.

Die Kissen müssen nicht befüllt werden! 
Bitte eine entsprechend große Wendeöffnung zum Befüllen einplanen.

Wer Interesse hat mich zu unterstützen meldet sich bitte per Mail unter:

nomimikry@gmx.de

Ich würde mich freuen wenn wieder so viele Mädels dabei wären wie im letzten Jahr und wir ganz vielen Kindern das Leben ein wenig erleichtern könnten!

Ich zähl auf Euch ...

alles Liebe
Eure
Mimi

EDIT: Gerade kam noch der Tip von meiner Mama, mit dem "Translator" der auf der Linkseite angegeben ist kann man die Anleitung ganz gut übersetzen!

Das Kontrollkästchen auf dem Ausdruck hat eine Größe von 1x1 Zoll. 1 Zoll entspricht 2,54 cm, nur als kleiner Richtwert für Euch ob Eure Druckereinstellungen passen!









Samstag, 23. Februar 2013

Ein großes Dankeschön und der erste Flohmarkt


Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für all die lieben Zuschriften zu meinem Nähaufruf für Farbtufper e.V. bedanken!

Es haben sich so viele Mädels gemeldet die mich mit genähten Kissenhüllen unterstützen möchten und ich freu mich riesig darüber!!!

Auch Stoffspenden wurden angeboten und die sind natürlich immer herzlich willkommen. Alles was nicht für die Kissen gebraucht wird bzw. Reste davon, gehen auch an den Verein und werden dort zu kleineren Dingen wie Kühlpackhüllen, Wimpelketten oder Ähnliches vernäht.

Also falls jemand nicht nähen kann, aber trotzdem gern an der Aktion beteiligt sein möchte ... immer her mit den Stoffen. Bitte nur REINE Baumwolle da die Sachen doch mal öfter gewaschen werden müssen.

Ich freue mich riesig über jede Mail und finde es toll dass auch eigene Vorschläge kommen. Jede von Euch ist mit so einer Freude dabei ... das ist ein Traum.

***

Nun noch in ganz ureigener Sache ... heute ... ERSTER Flohmarkt in diesem Jahr für mich!!!!

Zwar noch ein Hallenflohmarkt (auf die steh ich ja nicht so besonders) aber ein paar kleine Schnäppchen konnte ich machen.


2 kleine Keramikschütten, eine alte Alubackform und eine Spekulatiusform

Die Spekulatiusform hat es mir besonders angetan. Denkt Ihr (natürlich nach einer massiven Reinigung) ich kann die noch verwenden? 
Ich denke da so an die hygienischen Aspekte ... hat jemand Erfahrung damit?

Ein paar Klamotten sind auch mit gegangen. Unter anderen 3 nagelneue Jeans die lt. Verkäuferin Gr. 38 sind (ich vermute aber wirklich ne kleine 38 denn die passt sonst immer) aber leider sagt meine Körpermitte bei zweien davon "Du kommst hier nicht rein" bzw. "Du kommst hier nur rein wenn Du die Luft anhältst und dann bist Du eine Bedrohung für die Menschheit (rumfliegende Knöpfe und so)" seufz.

Also ... falls jemand 2 Jeans brauchen kann, die sind wirklich top und ich würde sie pro Jeans für 8,- Euro abgeben, einfach melden unter nomimikry@hm.edu.
 Bei Interesse schick ich dann Bilder und evtl. Maße per Mail.

Ansonsten gabs noch eine ganz dünne weiße Bluse im Tunikastil, einen hellrosa Blazer, einen Jeansrock (der mit Gr. 38 tooolll passt, also ich HABE wirklich Gr. 38 hihi) und 6 Bücher.

Das hat mal wieder so Spaß gemacht!

Ich setz mich jetzt an die Strickanleitung vom Pullover und model die so um wie ich sie brauche. Hab gestern schon mit dunkelblau angefangen und das geht sich schön an ... Fotos gibts dann wenn wirklich was zu sehen ist ;-).

Euch ein wunderschönes Wochenende

und ein dicks Bussal

von Eurer
Mimi 


Freitag, 22. Februar 2013

Warum in die Ferne schweifen ...

wenn das Gute liegt so nah???

Genauer gesagt in einem Karton!

Ich hatte Euch ja schon erzählt dass ich erstmal an meiner Weste stricke. Ich bin auch gut voran gekommen aber irgendwie will das Ding nicht so wie ich will ... sie gefällt mir garnicht so wie sie jetzt ist, außerdem ist sie irgendwie eng und wäääh ... und auch noch nicht fertig ... also wird sie wohl doch wieder das UFO-Schicksal ereilen ... zumindest erstmal. 

Als nächstes fange ich nun das Projekt an das ich zwar schon erwähnt aber noch nicht gezeigt hatte.

In diesen Pulli habe ich mich auf Anhieb verknallt:

Quelle: rlilie´s Relaxed Alpaga, ravelry

 Wie die Bildunterschrift zeigt Anleitung gefunden auf ravelry und zwar bei rlilie
In Anlehnung an eine Anleitung von Vogue Knitting "Relaxed Pullover" hat rlilie den Pullover im XL Format und mit kurzen Ärmeln gestrickt.

Was jetzt kam war wieder mal so richtig "Mimi-like"!

Ich finde ihn traumhaft und so dachte ich mir ich bestelle die Wolle, die in der Anleitung beschrieben wird. Der Kontakt war sehr fix und sehr nett aber mir war die Wolle ehrlich gesagt zu teuer.

Das liegt nicht daran dass die Wolle das Geld nicht wert wäre, sondern eher an mir selbst dass ich nie so genau weiß ob ich so ein Projekt auch wirklich durchhalte (siehe Weste *räusper*) und wenn ich dann Wolle für 50,- Euro hier liegen habe tut mir das in der Seele weh.

Also mal fix online auf die Suche gegangen und bei Drops eben schnell Alpaka Silk in marine und blaulila bestellt. Die Wolle kam gestern an ... ein absoluter Traum sag ich Euch. Die fasst sich herrlich an, besteht zu 70% aus Alpaka und zu 30% aus Seide ... aber ... sie ist mir einfach viel zu dünn.

Ich habe extreme Probleme Wolle zu verstricken die dünner als 4 mm ist.
Angegeben war 3,5 mm und ich dachte "das geht schon" aber anscheinend bin ich von der Strickerin die früher kaum ihre Maschen über die Nadel schieben konnte, zu einer Strickerin geworden die eher locker strickt. Damit ein wirklich schönes Maschenbild entstanden wäre, hätte ich nur mit 3 mm stricken dürfen. Erstens hätte mir dann die Wolle garnicht gereicht um den Pulli wirklich so hin zu bekommen wie er auf dem Foto aussieht und zweitens wäre der in 100 Jahren noch nicht fertig geworden.

So stiefelte ich gestern mächtig grummelig zu Bett ... Weste doof ... Wolle doof ... Mimi voll doof.

Heute morgen fiel mir dann während dem Zähne putzen ein (da fällt mir immer extrem viel ein  ... ich sollte nur noch Zähne putzen ;-)) dass ich doch im Herbst mal dunkelblaue und hellgraue Merinowolle bestellt habe.

Da ich morgens immer knapp dran bin (putze wahrscheinlich zu lang die Zähne hihi) hab ich dann mal eben beim Großhandel locker flockig in dunkelblau und hellgrau nachbestellt. Wusste zwar nicht mehr wie viel ich tatsächlich noch habe aber schadet ja nie. 

Gerade komm ich nach Hause, kraxel aufn Stuhl um einen meiner 100 Wollkartons vom Schrank zu zerren, mach den Deckel auf und was liegt da??? 

6 Knäuel marineblaue Wolle, Nadelstärke 4 und das Selbe nochmal in hellgrau!

Nicht ganz so hochqualitativ (da auch mit einen Kunstfaseranteil) aber super weich und kuschlig, Menge muss locker reichen also denk ich ... Klasse ... fängst schon mal mit dunkelblau an.

Ratter, ratter (auch beim stricken denk ich manchmal nach) ... hääää ... Banderole ist ja ganz anders als die Wolle die ich heute morgen bestellt habe ... hmmmmm ... so ein Mist ... auch noch ne andere Wolle bestellt als die, die ich gerade verstricke. 

Meine Herren ... da seht Ihr es mal ... ich geh auf die 40 zu und langsam wirds tragisch. Hab jetzt mal nett angefragt ob ich meine Bestellung noch stornieren kann denn bei der falsch bestellten Wolle ist es natürlich nicht geblieben ... wenn ich da schon einkaufe und so *tüdelllülülüüü* und ich BRAUCH wirklich erstmal keine Wolle.

Die tolle Wolle von Drops wird wohl zu einem Stricktop fürn Sommer verarbeitet, die bereits vorhandene Wolle wird verstrickt und die zuviel bestellte hoffentlich storniert ...

das Wochenende kann kommen!

Alles Liebe
Eure
Mimi

PS: Und wens interessiert ... ich verstricke jetzt das Garn "Samantha" von Rellana, 55% Merinowolle, 45% Kunstfaser, Nadelstärke 4mm, Lauflänge 50 gr/120 m.


Mittwoch, 20. Februar 2013

Es werde Licht!

Hallo Ihr Lieben,

heute war ich (wie man in Bayern so sagt) "direkt gscheidgfährlich". 

Um 8.00 Uhr ausm Bett gesprungen, die komplette Wohnung geputzt, 6 Lichtbeutel und 3 Nackenknochen genäht, einen Apfelkuchen gebacken und ein Pfannkuchenmittagessen mit meinem Sohn eingenommen.

Jetzt dürftet Ihr auch wissen was mit "direkt gescheidgfährlich" gemeint ist hihi ... also wenn man in kurzer Zeit ganz viel schafft ist man so gscheid/super dass es fast gefährlich sein könnte, lach.

Die geputzte Wohnung wird Euch herzlich wenig interessieren, die 3 Nackenknochen sind schon verpackt und sehen ungefüllt auch nicht wirklich spektakulär aus, den Apfelkuchen hab ich schon mal gezeigt und ein Mittagessen reißt auch keinen vom Hocker (ist ja eh schon vorbei) ... also gibts zumindest ein Foto von den 6 Lichtbeuteln für Euch.


Und da heute ein bissal mehr Licht im Schlafzimmer war gibts noch EIN Foto vom Quilt ... der ist hoid einfach so scheeee.


Jetzt gibts ne Verschnaufpause aufm Sofa und dann wird fleißig an der Weste weiter gestrickt ... die Wolle fürn Pulli ist schon aufm Weg zu mir. Es gibts nix Schlimmeres für mich als wenn neue Wolle da liegt, die mich anschreit dass sie nun verstrickt werden möchte und dadurch mein UFO (Weste) auch eins bleibt!!!!

Dienstag, 19. Februar 2013

Nachschub TILDA-Stoffe - das ist noch da!

Hallo Ihr Lieben,

nun ist sie also da ... die zweite Tilda-Stoff-Lieferung!

Diesmal sind weitere tolle Designs dabei und auch das besonders nachgefragte Design "Garden pink" ist wieder mitgekommen.


in der Zwischenzeit hab ich nur noch etwas vom:

Garden mustard - 4 m
Wie schon beim letzten Mal, ich suche entweder Designs die ich selbst noch nicht habe zum Tausch.
Am liebsten gegen pastellige Tildastoffe aber auch andere Patchworkstoffe z. B. Riley Blake, Rosenstoffe oder ähnliches kommt in Frage!
Da ich schon einiges ertauscht habe bitte nicht böse sein wenns mit dem Tausch nicht klappt.

Für alle anderen verkaufe ich die Stoffe auch für 6,- Euro/m plus Versand!

Bei Interesse bitte Mail an nomimikry@gmx.de

Alles Liebe
Eure
Mimi

Ein neuer Quilt ... von Clayre&Eef

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ja nicht wie es bei Euch so ist ... aber bei uns ist es kaaalllt, nass und grau ... es schneit schon wieder und wenn man dem Wetterbericht glauben mag dann geht das jetzt wieder 3 Tage so weiter.

Na ja ... jammern bringt nix aber mir fehlt wirklich Licht und Sonne.

Licht und Sonne kam nicht in dem großen Paket das gestern auf mich gewartet hat aber es war so eine Freude ... das glaubt Ihr nicht.

Ich bin ja kein großer Fan von Abo´s und so ... aber bei der Zeitschrift "Daphnes Diary" hab ich eine Ausnahme gemacht. Noch dazu als ich mitbekommen habe dass man für ein 8-monatiges Abo (das an die 55,- Euro kostet) einen Quilt von Clayre&Eef geschenkt bekommt.

Bin ja eher von der skeptischen Sorte und war mir nicht so sicher ob das stimmen kann. Kostet doch der kleinste Quilt mit 150x150 cm im Handel an die 48,- Euro.

Aber gut ... die Zeitschrift hat überzeugt und so wählte ich aus 4 unterschiedlichen Designs für mich Design 2 aus!

Der Quilt sah auf dem Foto so süss rosa und himmelblau aus ... den wollte ich haben.

Und so war ich sehr gespannt ob es tatsächlich so eintreffen würde, wie angekündigt. Ca. 8 Wochen nach der Lieferung der ersten Zeitschrift sollte der Quilt geschickt werden und siehe da ... hat super funktioniert.

Zu meiner Riesenfreude durfte ich dann auch noch feststellen dass der Quilt garnicht soooo himmelblau ist wie vermutet, sondern ganz hervorragend zu meiner Tapete im Schlafzimmer passt, die ja doch eher graublau ist und als wäre das noch nicht genug ... der Quilt hat eine stolze Größe von 140x220 cm!!!!

Wunderschön und damit Ihr selbst seht was ich meine, hier zwei Bilder.



Das Licht war natürlich nicht das Beste aber ich denke man kann ganz gut erkennen WIE gut der Quilt passt!

Euch alles Liebe und einen schönen Abend

Eure
Mimi

Sonntag, 17. Februar 2013

Und weil "fertisch" sooo langweilig ist ...

... geh ich jetzt ein Projekt an dass schon seit mindestens einem (oder sinds sogar zwei *rotwerd*) Jahr/en hier rumliegt. 

Damals gesehen hat es den "muss ich auch machen"-Reflex umgehend ausgelöst aber dann blieb es bei ca. 20 cm und so lag es nun schön da und hat auf mich gewartet.

Ein weiteres Projekt ist geplant aber dafür muss ich erstmal die passende Wolle bekommen. 
Die Wolle ist aus Frankreich und ist nur bei einem einzigen Geschäft in Deutschland zu bekommen. Da warte ich noch auf Rückantwort.

Also zeige ich Euch jetzt erstmal das Liegengebliebene ... es ist die Strickweste "Abalone" von Beata Jezek. Zu finden HIER als free pattern!

Quelle: beatka, ravelry

In diesem Sinn werd ich mich an die Stricknadel schmeißen und wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und einen guten Wochenstart!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Samstag, 16. Februar 2013

Fertisch :)!

Hallo Ihr Lieben,

wie HIER angekündigt habe ich mich nun vor doch schon 2 Monaten dazu entschlossen einen Pulli zu stricken.

Ein paar kleinere Fortschritte habe ich Euch gezeigt und gestern bin ich tatsächlich fertig geworden ;-).








 Heute morgen noch eben die Fäden vernäht und gleich mal Fotos für Euch gemacht.




Wolle: Riana Color von der Wollmaus

Der Pulli passt super und die Wolle ist toll. Schön leicht und nicht kratzig.

Ich finde ein wenig trägt er auf (könnte an der dicken Wolle liegen) und wahrscheinlich hätte auch Größe S gereicht. Ich habe M gestrickt aber was die Länge betrifft ist er ideal.

Jedenfalls bin ich ein wenig stolz dass ich tatsächlich fertig geworden bin ;-).

Und was strick ich jetzt?

Euch alles Liebe
Eure
Mimi 

Donnerstag, 7. Februar 2013

Neues Schätzchen für die Küche und noch so´n Schätzchen

Hallo Ihr Lieben,

bei Sandra´s Blogflohmarkt hab ich dieses "neue" alte Schätzchen für meine Küche ergattert.



 



Ist sie nicht ein Traum???

Und außerdem hat mir ein anderes Schätzchen, nämlich meine liebe Barbara ein "WerdgesundPaket" geschickt ... sie hat wirklich an alles gedacht und ich freu mich riesig aber seht selbst.


Jetzt bleibt ja nur noch gesund werden oder?

Euch alles Liebe
Eure
Mimi

Mittwoch, 6. Februar 2013

Wohnungsbesichtigungen ... es ist kaum zu glauben


5 Wohnungsbesichtigungen haben wir bis jetzt hinter uns gebracht ... was soll ich sagen ... wir haben beschlossen einfach ein Buch darüber zu schreiben. Sobald das ein Bestseller ist können wir uns ein Haus leisten *muaahaha* ... ich glaube das ist wahrscheinlicher als in München eine Wohnung zu finden oder wir ziehen doch in die Bretagne in so ein Häuschen.


Es ist einfach unglaublich dass an JEDER Wohnung irgendwo dann doch wieder ein Haken zu finden ist.

Entweder muss die Küche doch noch zusätzlich abgelöst werden, wird der Einzugstermin nochmal nach vorne verlegt (es gibt anscheinend niemanden der 3 Monate Kündigungsfrist einhält), ist die Wohnung jenseits von Gut und Böse, soll man sich mehr oder weniger dafür "ausziehen" (jetzt nicht im herkömmlichen Sinn aber ich mach mich nicht zur gläsernen Person für meinen Vermieter und ich rede nicht von der Schufa-Auskunft ... die gehört eh dazu), es darf keine Katze gehalten werden (und ohne Salva zieht hier keiner um) oder die Wohnung ist zwar schön aber am adW.

Ich glaube jetzt nicht dass wir so überzogene Vorstellungen haben. Ob es nun die Lage, die Ausstattung, die Anbindung oder die Kosten sind ... wir liegen wirklich ganz gut im Mittelfeld. 

Für mich (irgendwie bin ich halt doch ein Mädel vom Land) ist vor allem die Tatsache dass jede Besichtigung in eine Maßenveranstaltung ausartet am anstrengendsten.

Klar ... wenn ich Makler wäre ... ich würds wahrscheinlich ähnlich machen. Einzig allein eine sehr junge Maklerin hat immer nur 2 Interessenten (bzw. 2 x 2 da ja meist Paare eine 3 Zimmer Wohnung suchen) durchgeführt und auch mehrfach betont man dürfe sie jederzeit wegen weiterer Fragen anrufen. Sehr sympathisch und bisher die einzige Maklerin bei der ich es auch einsehen würde Geld für ihre Arbeit zu bezahlen.

Bei weitem sympathischer als die Maklerin die uns nach 3 x klingeln immer noch nicht ins Haus gelassen hat und selbst nach einem Handyanruf meinerseits noch einige Minuten brauchte. Mit der Aussage "ich öffne Ihnen die Türe sobald ich hier durchkomm" kam irgendwie der Eindruck auf sie müsse erst aus dem "Ostflügel" zum Eingangstor wandeln ... was in einer knapp 67 qm Wohnung wohl eher nicht der Fall sein wird. Als wir dann endlich rein durften wurden wir von weitem in die Wohnung gewunken und just standen wir wieder allein da. Äh ja ... und dafür soll ich dann Provision zahlen?

Da wir nicht unter der Brücke wohnen müssen weigere ich mich jede Menge Geld in so einen "Service" zu stecken. 

Wir suchen weiter und irgendwann wird sich schon was finden was zu uns passt. 

Der Traum etwas ohne Makler zu finden ... ich glaube das wird wohl eher eine Vision bleiben.

Im Moment legen wir eine kleine Pause ein. Ich suche zwar täglich weiter aber der Lieblingsmann ist arbeitstechnisch extrem eingespannt und mich hat nun doch eine dicke Erkältung erwischt.

Seit Samstag fühlte ich mich schon komisch, seit Montag Halsschmerzen vom Feinsten, Husten sobald ich mich hinlege und der Kopf platzt doch noch irgendwann.

Meine Hoffnung dass der Tag gestern und mein freier Tag heute fürs Auskurieren reichen würde hat sich leider nicht bestätigt und so muss ich den Tag morgen noch dran hängen. Am Freitag muss ich in die Arbeit aber bis dahin wirds schon gehen und dann steht ja auch schon das Wochenende wieder vor der Tür und das wird dann fürs wieder gesund werden reichen.

In diesem Sinn ... zieht nicht nach München (sonst wirds für uns noch schwieriger lach) und bleibt gesund!

Alles Liebe

Eure
Mimi




Bücherpaket VERKAUFT!

Hallo Ihr Lieben,

wieder mal habe ich traumhafte Bücher für Euch im Paket abzugeben.
Ich habe jedes einzelne davon verschlungen und vor allem das Buch "Ein Garten im Winter" hat es mir angetan ... aber das hatte ich hier ja schon mal geschrieben ;-).

Wer das ganze Paket abnimmt wird bevorzugt.


Für das Paket hätte ich gerne komplett 14,- Euro plus 3,90 Euro Versandkosten

PAKET IST VERKAUFT!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Dienstag, 5. Februar 2013

Mein Wort des Jahres - My Word of the year

Hallo Ihr Lieben,

wie schon im letzten Jahr greife ich Vicky´s Idee, mein "Wort des Jahres" zu wählen, wieder auf.

Vicky´s "word of the year" ist 2013 "embrace" und ich finde es wundervoll.

Auch wenn schon ein kompletter Monat im Jahr 2013 vergangen ist (die Zeit rennt nur so dahin oder???) möchte ich Euch auch diesmal daran teilhaben lassen.





Das Wort "Veränderung hat auch folgende Bedeutungen:

 Neugestaltung - Ausbesserung - Neuerung - Abänderung - Wandel - Aufschwung - Umstellung

Synonyme für das Wort "Veränderung"sind unter anderem:

Ablösung - Weiterentwicklung - Übergang - Auffrischung - Wiederaufbau - Abwechslung - Einschnitt  Fortschritt - Umsturz - Wendepunkt - Umformung

In diesem Wort und dessen Synonymen finde ich mich so sehr wieder dass es einfach "mein" Wort sein muss.

Begonnen hat das schon im alten Jahr und so passte mein Wort vom letzten Jahr "Vertrauen" sehr gut zu dem was mir das Jahr 2013 mit dem Wort "Veränderung" bringen wird.

Man kann alles negativ aber auch positiv sehen und nach den ersten Schwierigkeiten versuche ich es nun positiv zu sehen. Mein Leben geht weiter, "verändert" aber deshalb nicht zwangsläufig schlechter als zuvor, einfach anders.

Es ist Zeit neue Wege zu gehen, sich weiter zu entwickeln, neues Terrain zu beschreiten und auf die Menschen zu vertrauen die auch diesen Weg mit mir gehen und mich in meinen zaghaften Schritten begleiten.

Vielleicht habt Ihr ja auch ein "Wort des Jahres"?

 Ich würde mich freuen wenn Ihr mir davon schreiben mögt!

Alles Liebe

Eure
Mimi 


Sonntag, 3. Februar 2013

Filzballerinas

Und wieder sind ab sofort ein Paar Füsse schön warm.


 Filzpuschen in dunkelgrau


hübsch mit Spitze


einer hellrosa Stoffblume und aufgenähtem Metallcharm.



Euch einen schönen Wochenbeginn und alles Liebe!

Eure
Mimi

Tildastoffe - Suche Tauschpartnerinnen

Hallo Ihr Lieben und vor allem Ihr Tildabegeisterten,

ich konnte Tildastoffe am Ballen ergattern und so werden demnächst insgesamt 20 m Stoff bei mir eintreffen.

Zum TAUSCH kann ich nur noch den rechten, "Folklore Pink", anbieten!

Jetzt mit einem Foto:



Ich weiß ja dass es hier einige tildaverrückten Mädels gibt und so suche ich nun Tauschpartnerinnen.

Am liebsten würde ich gegen helle, pastellige Tildastoffe tauschen. 
Zum Beispiel hätte ich liebend gern "Cottagerose" ergattert aber da war ich zu spät dran.

Ich würde 1 : 1 (also ein Meter Tildastoff gegen einem Meter meiner Tildastoffe) tauschen. 
Wenn Stoff übrig bleibt und sich kein Tauschpartner findet, biete ich die Stoffe für 6,- Euro/m an aber Tauschpartner werden bevorzugt.

Wenn Interesse besteht, bitte Mail an mich unter nomimikry@gmx.de.

Ich würde mich freuen wenn ein paar Tauschereien zustande kommen.

Alles Liebe
Eure
Mimi


Freitag, 1. Februar 2013

Do you have a Valentine?

Do you need a present???

Das wäre doch was :-).

Ab sofort im Lädchen zu haben!



In mühevoller Handarbeit sind jede Menge Stoffblumen entstanden. Jede einzelne wurde mit einem antiken Perlmuttknopf auf die Oberseite eines Kissenbezuges aufgenäht und ist ab sofort als 

absolutes EINZELSTÜCK 

im Lädchen zu haben.

Euch ein wunderschönes Wochenende!

Eure
Mimi