Mittwoch, 4. September 2013

Es ist vollbracht

Hallo Ihr Lieben,

über eine Woche hat es gedauert bis der komplette Umzug vom Lieblingsmann (inkl. Wohnung renovieren, putzen, hier rumräumen und verräumen) über die Bühne gegangen ist. Ein paar kleinere Baustellen haben wir noch aber im Großen und Ganzen haben wir wieder einigermaßen Ordnung geschaffen.

Wird auch Zeit denn morgen geht der Alltag wieder los und unser "Urlaub" (der wahrhaftig nicht erholsam war) ist vorbei.

Wie das immer so ist ... die schönen Tage vergehen superschnell aber ich freu mich auch wieder auf meine Kolleginnen.

In der Küche und im Nähzimmer hat sich doch nochmal einiges verändert ... Fotos gibts dann demnächst mal wenn wirklich alles erledigt ist.

Jetzt versuchen wir den Tag ausklingen zu lassen, legen die Beine noch ein wenig hoch, kochen uns später noch Saltimbocca mit Pfifferlingen und Reis und kucken mal wie der Tag morgen so wird.

Auch wenn man einerseits denkt "jetzt ist der Urlaub vorbei, wieder jeden Tag in die Arbeit usw." ... im Grunde muss man sich über das freuen was ist, froh sein dass man gesund ist, was man alles erreicht hat, dass es Menschen gibt die einen lieben und für einen da sind und dass man Freunde hat mit denen Gespräche einfach Gold wert sind.

Darum gibt es noch ein Bild aus meiner Heimatstadt mit meinem wunderschönen Zitat von Ernst Ferstl für Euch!



Alles Liebe und habt es fein!

Eure
Mimi 


Kommentare:

  1. Liebste Mimi,
    Ihr habt´s geschafft, wie schööön!!!!
    Auf Fotos bin ich gespannt....aber ich möchte es unbedingt live sehen, gell? ;-))))
    Hhhhmmmm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen....lasst es Euch schmecken!
    Ich drück Dich,
    Bussal,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe!
    Ich mag hier unbedingst noch alle LIEBE für das gemeinsame Alltagsleben wünschen.

    Ein so schönes Zitat...genießt die gemeinsamen schönen Augenblicke! :-)

    Herzensgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi, genieße deine "Auszeit" noch...
    Alles hat seine Zeit: Urlaub, arbeiten gehen, entspannen, rumstressen!!! Wichtig ist ein ausgeglichenes Maß der Dinge:)
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mimi,
    der Spruch ist sehr wahr aber leider gehöre ich wohl zu den Leuten, die ihn nicht immer beachten. Aber man muss sich bemühen immer das Positive zu sehen und dankbar für das Gute sein. Danke für diesen Gedankenanstoß.

    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. wie wahr liebe Mimi,
    Gesundheit und Zufriedenheit sind so wichtig. Leider habe ich meine so geliebte Arbeit verloren, mein Chef ist so schwer erkrankt, daß er seine Praxis schließen mußte. Du kannst dir garnicht vorstellen, wie traurig ich bin.
    Am Montag beginnt eine neue Arbeit, die mir leider garnicht soviel Spaß macht. Ich werde wohl oder übel weiter Ausschau halten müssen. Dir wünsche ich einen guten Star und der nächste Urlaub kommt bestimmt:o)
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz tolles Zitat und so wahr!
    Hab einen kuschligen Abend mit dem Lieblingsmann!
    Julchen

    AntwortenLöschen
  7. ohhhh SCHNACKI ,,,, scheeeen das dei... SCHNACKERL JETZT bei DIR is.... habts a feine ZEIT.... bussal... birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Mimi!
    Bin schon gespannt wie es jetzt aussieht!
    Wünsch dir ein wundervolle Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Olá amiga, tenho um blog sobre artes em geral, o Agulha e Tricot by Tita Carré, já visitastes?
    Adoro teu blog, sempre tem coisas lindas,
    ,beijokas


    http://www.titacarre.com

    AntwortenLöschen