Donnerstag, 22. August 2013

Strickdecke - Posting 1

Hallo Ihr Lieben,

wie schon angekündigt versuche ich mich nun tatsächlich an einer Wolldecke.

Angelehnt an die hübsche Decke von Amalie habe ich einige Zeit getüftelt bis ich 

1. raus hatte welche Zöpfe ich verstricken möchte,
2. ich mich entschieden hatte wie breit die Decke werden soll und wie viele Maschen ich dafür anschlagen muss
3. wie ich mir am besten eine Liste schreibe, wann ich was wie drehen muss

Die gewählten Zöpfe aus meinem Zopfmusterbuch rauskopiert und so sahen dann die Vorbereitungen aus.

Beim mittleren Zopf hab ich mich spontan umentschieden (okeeee, sagen wir mal notgedrungen umentschieden weil ich die Drehung nach 8 Reihen vergessen habe) den Rapport, wie beim Zopf ganz links, auch von 8 auf 16 Reihen auszuweiten.

So sah der Anfang aus (noch nicht wirklich viel zu erkennen:


Nach 1,5 Rapporten und ca. 1,5 verstrickten Wollsträngen, sieht es nun so aus:


Da liegt noch einiges an Strecke vor mir ;-) ... aber es macht Spaß zu sehen wie sich das Muster entwickelt.

Das wars für heute von mir ... jetzt genieße ich noch ein wenig die Sonne auf meinem Balkon und später wird noch ein wenig weiter gestrickt.


Alles Liebe
Eure
Mimi


Kommentare:

  1. Liebe Mimi, sie ist so toll! Kannst du nicht ein bisschen schneller stricken und so zwei bis dreimal am Tag posten? ;)
    ...ganz uneigennützig und selbstverständlich überhaupt nicht egoistisch nachfrag.... *g*

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Mimi,
    wow, das schaut schon soooo schööön aus!!!
    Die Farbe gefällt mir supergut und das Muster...wundervoll.
    Hab einen schönen Abend,
    ich drück Dich,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    das sieht schon wunderschön aus!!! Ganz viel Spass beim Stricken wünsch ich dir! Ich liebäugel auch grad mit einem Projekt ( chen ), muss da auch noch tüfteln! :)
    Viele liebe Grüße an dich, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo allerliebste Mimi!
    Mensch hab ich viel bei dir verpasst, doch jetzt hab ich wieder Zeit regelmäßig zu lesen :O)
    Wahnsinn was du alles wundervolles gezaubert hast und vor allem was du alles neu gestaltet hast! Einfach gigantisch!
    Wünsch dir eine wunderschöne Restwoche!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. HALLÖLE schnackerle---- habs ja scho auf FB bewundert.... tolles MUSTA... uiii bin gpannt wann de fertisch hasch... BUSSAL::: birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Mimi,
    die Decke wird bestimmt toll!
    Strickst du sie sofort in der kompletten Breite? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das alles auf irgendeine Nadel passt.
    Viel Spaß beim Stricken!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Sieht schon sehr viel versprechend aus!
    Ich hab mir für einen Zopfmusterschal mal ein Hilfsmittel gebastelt: Ich habe einen Wollfaden doppelt gelegt und Perlen aufgezogen. Für Reihen ohne Kreuzen grüne Perlen, für Reihen mit Kreuzen im Äußeren Muster blaue Perlen und fürs Kreuzen im Innenmuster rote. Die Kette habe ich dann hinter den Randmaschen mit auf die Nadel genommen (also die Nadel zwischhen die zwei Schnüre gesteckt) wie einen Maschenmarkierer und jedes Mal, wenn ich vorbei gekommen bin, dann eine Perle weiter geschoben. So kommt man mit dem Zopfen nicht durcheinander.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen