Mittwoch, 14. August 2013

Kissenbezug "Tilda Rose"


 
Hallo Ihr Lieben,

dieses Kissen ist schon vor einigen Tagen entstanden.


Es war ein Teil von dem Überraschungspaket für Britta von der ich DIESE tolle Tasche bekommen hatte.

Was noch so drin war könnt Ihr sicher bald auf ihrem Blog sehen.

Der Stoff ist einer meiner absoluten Streichelstöffchen.

 
Als ich gesehen habe WIE gut der Stoff zu meinem Quilt von Clayre&Eef passt, war klar dass demnächst noch ein Bezug für mich selbst entstehen wird ... aber erst noch ein bisschen streicheln ;-).


Eine meiner Stoffrosen aus dem selben Stoff und antike Spitze runden den Bezug ab.


***

Heute ist mein erster Urlaubstag und ich fühle mich sooo gut damit. Gut dass noch 3 Wochen vor mir liegen.

Ein größere Nähauftrag muss morgen und übermorgen noch fertig gemacht werden ... aber dann ist wirklich Ausspannen und nur kreativ sein, wenn ich Lust dazu habe, angesagt.

Den heutigen Tag hab ich dazu genutzt einen Raum in unserer Wohnung (den bisher fast noch niemand gesehen hat) ein wenig "wohnlicher" zu machen. 

Mehr dazu morgen :-)!

Euch einen schönen Tag und alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Liebe Mimi,
    oh wie schööön!! Da wird sich Britta sicher sehr grefreut haben, denn das Kissen ist total hübsch!! Auch mit Deiner Rose!! ♥
    Ich wünsche Dir ganz tolle Urlaubstage!!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    hach.....da ist es wieder, das wunderhübsche Kissen!!!
    Und es passt wirklich soooo super zum Quilt, Du MUSST Dir auch eines machen, wenn Du fertig gestreichelt hast, gell? :-))))
    Genieß Deinen Urlaub in vollen Zügen, Du hast ihn sooo verdient!
    Hab einen schönen Nachmittag und Abend,
    liebe Grüße,
    Deine Barbara ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mimi,
    jaaaaa, das Kissen ist wunderschön! Und soll ich dir mal etwas verraten!? Den Quilt habe ich auch! Ich werde ihn gleich mal zum Kissen dekorieren. Danke für den guten Tipp!
    Ich habe übrigens ein rosa Innenkissen in den Bezug gesteckt. Das sieht schön aus, dann blitzt das Rosa bei der Spitze so schön durch!
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mimi

    Wunderschönes Kissen hast du da gezaubert. Dieses Stöffchen hab ich auch und jetzt weiss ich was ich damit nähen werde ;-)
    Hab einen schönen Urlaub
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mimi!
    Ach das Kissen ist auch wieder sooooo schön!! Ich hab schon ein bischen geübt mit den Rosen, aber sooo schön wie du krieg ich die nicht hin!! Schmacht.....
    sei lieb gegrüßt. michi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi!

    Das Kissen sieht einfach hübsch aus!
    Es passt wirklich toll zum Quilt, den ich mir auch schon länger wünsche! :-)

    Ich wünsche Dir schöne, entspannte, erholsame Ferien!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen ist wirklich traumhaft schön!!! Ich horte hier auch einige schöne Stoffe: Leider kann ich nicht nähen, seufz.

    LG MamaBeate

    AntwortenLöschen
  8. MIMI::: HOB GSEHN WOS DU NO ALLES GMACHT HASCH:::: SO TOLLE Teilchen::: LOS D NO A bussal do.... und i sog nur.... ANTIS::: QUACK.... BUSSAL::: Birgit..gggggg

    AntwortenLöschen
  9. Wahrlich, ein wunderschöner Stoff, liebe Mimi. Und daher sieht auch der Kissenbezug oberklasse aus. Dass du dir nun selbst einen nähen MUSST, kann ich gut verstehen. Das würde ich auch so machen.

    Fröhliche Sommergrüße für einen erholsamen Urlaub

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mimi
    Süß sieht das Kissen aus. Verrätst du mir wie du die Rose machst, die finde ich einfach wunderschön.
    Dein ganzer Blog gefällt mir du. machst schöne Sachen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Das Kissen ist ja wohl ein Traum.
    Einfach super schön...mit der Spitze..TOLL

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie
    Habe ich Dir schon mal geschrieben, dass ich die Rosen so zauberhauft finde? Das Kissen natürlich auch. Aber die Rosen schaue ich mir immer wieder gerne an.
    Liebe Grüsse
    milena

    AntwortenLöschen