Samstag, 20. Juli 2013

Flohmarkt 20.07.2013

Huhu,

erst standen wir an einem Flohmarktplatz um fest zu stellen dass der garnicht ist (sauber), also sind wir spontan auf einen anderen ausgewichen.

Sehr klein aber ganz nett und mit Preisen die ok sind.

Das durfte mit nach Hause:



 Alte Butterplatte Design "Bristol"


 Sauciere von Selftmann-Weiden


 ein alter Karteikasten, der bekommt noch einen hübschen Anstrich


 ein zauberhaftes Pflanzgefäß aus Zink mit Holzgriffen


und diese hübschen Aluschütten. Die Griffe haben es mir angetan und ich denke man kann sie in vielerlei Hinsicht nutzen. Stell ich mir super süss auch als Pflanzgefäß vor.

Gerade habe ich rausgefunden worum es sich bei diesen Schütten handelt (ich sag nur "BLOSS NICHT ALS PFLANZGEFÄSS VERWENDEN"):

Originalentwürfe von Margarete Schütte Lihotzky. Die erste Frau die in Österreich ein Architekturstudium beendete und die während ihrer Zeit in Deutschland die "Frankfurter Küche" entwarf.
Mehr dazu HIER!

Ich bin völlig von der Rolle.

Ups ... den hätte ich fast vergessen. 


Der alte Holzträger für 3 Flaschen war arg dreckig und steht schon zum Trocknen aufm Balkon ;-).

Das wars von mir für heute.

Gestern sind noch einige Rosen entstanden aber die zeig ich Euch ein andermal.

Hab noch ein paar hübsche Ideen für weitere Kissen aber leider hat meine gezeiget Schatzkiste mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, bzw. der Schlüssel dazu.

Zeig ich noch stolz dass man die abschließen kann und jetzt ... ist sie abgeschlossen und der Schlüssel abgebrochen. Hervorragend ... da muss heute der Lieblingsmann ran und zusehen dass er die wieder aufbekommt. 

Bloß gut dass ich nach dem Foto wirklich ALLES was ich an Spitze habe dort rein gepackt habe 
*Ironie aus*!

Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende für Euch!

Eure
Mimi 

Kommentare:

  1. Liebes,
    da hast aber tolle Schätzchen gefunden! Der Karteikasten ist ja wunderschön!!!
    Viel Erfolg beim Schloß-Knacken :-)
    Hab ein tolles Wochenende,
    i druck Di,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    da hast Du ja wieder tolle Sachen gefunden! Dieser Karteikasten ist wirklich klasse! Und der Holzträger auch!!
    Oh je, ich hoffe Du kommst ganz bald wieder an Deine Spitze!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,die geschichte zu den Schütten ist ja klasse... Ein echtes Flohmarktschätzchen sozsagen!!!
    ich habe mir den Artikel gerade mal durchgelesen(überflogen!)
    Ab und zu habe ich erstandene Teile auch schon nachgeforscht. Das kann oft sehr aufschlußreich sein.
    GGLGA strid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    ich gratuliere dir zu diesen tollen Flohmarktschätzen.
    Bzgl. deiner Spitzenschätze drücke ich dir die Daumen, das sich mit ein wenig Fingerspitzengefühl und viel "Sesam öffne dich" deine Schatzkiste schnell wieder öffnet, damit du uns mit weiteren Rosenkissen beglücken kannst.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Au weia, liebe Mimi, aber der Schatz wirds's schon richten ;o) Muss ich gleich mal den verpaßten Post ansehen mit all Deinen Spitzenschätzen!
    Dafür hast Du heute ja traumhafteandere Spitzen-Schätzchen gehoben! Gucke jetzt gleich noch die Schütten-Quelle an...Man will ja nicht dumm sterben!
    Brauche gerade eine Brennessel & Co-Ausrupf-Pause ;o)
    Ganz liebe Sommergrüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. na da hast ja weder TOLLE Schätzchen mit nach HAUSE gebracht...find i aufregend..wenn man endeckt was für eine GESCHICHTE DAHINTER STECKT.....freu...freu mi für di....BUSSAL.....BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mimi,
    die Schütten sind der Oberhammer, was für Schätze, ich bin voll neidisch.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Schätze hast du da gefunden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen