Montag, 30. April 2012

Schmückendes - Armbänder

Hallo Ihr Lieben,

schon einige Zeit überlege ich was ich aus meinem Schmuckutensilien so alles zaubern könnte.

Sie fristeten ein etwas ausgesondertes Leben und als ich vor kurzem Armbänder gesehen habe, kam mir die zündende Idee.

Und so gibt es ab sofort auch immer mal wieder ein wenig Schmückendes bei NoMimikry :-).


Die Armbänder sind leicht, tragen sich total angenehm und kommen in unterschiedlichen Designs daher.


 Armband "Old Time" 
Glascabochon unterlegt mit einem Ausschnitt aus einem antiken Buch und einem Charm in Form einer Taschenuhr,
 Farbe silber und natur

 Armband "Mermaid"
mit einem Cabochon in hellblau und Meerjungfrauen im Kameestil, 
Farbe hellblau, natur, gold und kupfer

Armband "Red Roses"
mit einem Cabochon in creme, Rosenmotiv und einem roten Armband
Farbe natur, rot, bunt, gold und kupfer



Armband "Mother´s Love"
Glascabochon unterlegt mit einem wunderschönen antiken Mutterbild und einem Charm in Form eines Schlüssels
Farbe natur, pastell, silber

Die Armbandkordeln sind von mir selbst angefertigt und in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Die Armbänder haben alle Verlängerungskettchen und können in der Länge von 20 - 25 cm variiert werden. Sie sitzen locker am Handgelenk und es gibt die Mittelstücke in unterschiedlichen Größen.

Preis je Armband: 20,- Euro

Wer Interesse hat, einfach einen entsprechenden Kommentar hinterlassen oder eine Mail an nomimikry@gmx.de. 

In den nächsten Tagen wandern diese und noch weitere Armbänder in meinen Shop.

Alles Liebe und Euch allen einen wunderschöne, sonnigen 1. Mai!

Eure
Mimi 

 



Sonntag, 29. April 2012

... und bin einfach da ...


Einfach da

Ich sitze hier und genieße das Land,
sehe das Licht.
Spüre die Wärme noch an der Wand,
und frage mich nicht.
 
Die Vögel zwitschern zur Nacht,
die Häuser versinken im Nirgendwo,
Ruhe wird mir gebracht,
genau hier, nicht anderswo.

Hier bin ich ICH,
hier kann ich sein,
hier find ich mich,
hier bin ich mit mir allein

Kann mich finden,
ganz ohne Hast,
kann mich entbinden,
von der täglichen Last.

Hier sitz ich und bin einfach da,
das ist garnicht so schlecht, ich sag einfach ja.
Ja zu mir selbst und zu meinem Leben,
es wird immer da sein und mir alles geben.

-NoMimikry-


 Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Eure
Mimi

Freitag, 27. April 2012

Der Frage-Foto-Freitag bei Steffi

Hallo Ihr Lieben,

da ich es immer superschön finde wenn ich bei Bloggerinnen auch mal "hinter die Kulissen" schauen kann, mache ich diesmal endlich bei Steffi´s Frage-Foto-Freitag mit.

Mein Urlaub dieses Jahr (noch nichts geplant aber sicher ein paar Tage in die Berge)



Mein Parfüm 


Was tut mir gerade gut (Dieser Anblick purer Entspannung)


 Meine Farbe (immer noch das frische hellblaugrau meines Schlafzimmers)



Die schlimmste Fernsehsendung die ich gerne kucke (booah ... also jetzt wirds echt peinlich ... hab leiiiiiiddder kein Foto davon gefunden aber es hat was mit Bergen zu tun und ich schaus wegen der Landschaft und weil ich so gern das Haus von "da Mama" hätt. (habs klitzepitzeklein im Bild versteckt)


Soooooo jetzt reden wir mal eben von was anderem!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen restlichen Sonnentag, ein ebenso tolles Wochenende und genießt alles was Euch das Leben so bietet.

Morgen gibts für mich endlich mal wieder meinen Lieblingsflohmarkt und ich werd zusehen dass ich für meine lieben Leserinnen hüüüüübsche Sachen finde (und für mich selbst wandert sicher auch das ein oder andere Teil mit nach Hause).

Alles Liebe

Eure
Mimi 

PS: Vielen lieben Dank für die herzlichen und lieben Kommentare zur Herzkissenaktion. Die Aktion war ein voller Erfolg und ich danke Allen die daran beteiligt waren!

Mittwoch, 25. April 2012

Übergabe der Herzkissen

Hallo Ihr Lieben,

gestern war es nun endlich so weit!

Die Herzkissen, bei denen uns so viele von Euch unterstützt haben, wurden übergeben.

Quelle: Kreativmomente, Christine


Im Rahmen einer Modenschau, die von unserer lieben Susi über das familieneigene Sanitätsgeschäft organisiert wurde, waren auch Vertreter des örtlichen Krankenhauses vor Ort und konnten insgesamt 40 gefüllte und mit Anhängern versehene Herzkissen in Empfang nehmen!

Leider war es mir selbst nicht möglich dabei zu sein aber lt. Susi und Christine (Kreativmomente) war es ein sehr bewegender und emotionaler Nachmittag. Bilder und einen Bericht darüber findet Ihr bei Christine!

Die Herzen haben großen Anklang gefunden und werden nun, nach und nach, eben die Frauen erreichen für die diese Kissen angefertigt wurden.

Ich danke noch einmal im Namen von Susi und mir all jenen, die uns unterstützt haben. Sei es durch Engelchen, Kärtchen, genähten Kissenhüllen, fertigen Kissen, Stoffen oder einfach durch liebe Worte.

IHR ALLE habt diese Aktion zu etwas Besonderem werden lassen und jede von Euch ist Teil 

"UNSERER Herzkissenaktion 2012"

Bei mir liegen noch über 40 Bezüge die noch zu befüllen sind, Stoffe, die wahrscheinlich nochmal die gleiche Menge an Herzen hervorbringen werden und auch diese Kissen werden ihren Weg finden.

Ihr wart der Wahnsinn!!!

Kurz nach dem Aufruf betreffend Stoffen wurden wir von Angeboten überschüttet. Egal über welche Plattform (facebook, blogspot, tauschrausch-Forum, stoff4u-Forum), von überall her kamen Hilfsangebote.

Wir danken für Sachspenden:

Fa. Anita (die uns das Füllmaterial zur Verfügung gestellt hat)
Christine aus Schwandorf
Carmen aus Spaichingen
Christine aus Leipzig 
Miriam aus Langquaid
Sigrid aus Hildesheim
Eva und ihre Mama aus Hallbergmoos
Kristina aus Bornheim
Doris aus Goldkronach
Evelyn aus Goldkronach
Erika aus Hechthausen
Ilona aus Berlin
Andrea aus Regensburg
Rosi aus Laaber
Sylwia aus Landsberg
Cordula aus Simmerath
Simone aus Schwalbach
Margit aus Püttlingen
Steffi aus Schwerin
Steffi aus Langerringen
Steffi aus St. Ingbert
Christl (die uns sogar aus Spanien Kissen geschickt hat)
Nathi und Kathi 
Dominique
Jana
Ilona
Rosi

Sollte ich irgendjemanden vergessen haben, bitte nicht böse sein. Mail an mich und ich ergänze sehr gern noch die Namen oder den Ort. Ich habe nach besten Wissen und Gewissen Buch geführt wer uns was geschickt hat aber da einige Kissen, Kärtchen usw. direkt an Susi geschickt oder dort abgegeben wurden kann es gut sein dass ich jemanden nicht auf der Liste habe.

***

Es bleibt mir nur Luciano De Crescenzo zu zitieren:

Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel. Und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen.

*** 

Ihr seit alle Engel, Ihr habt uns mit Eurer Hilfsbereitsschaft umarmt und zusammen sind wir geflogen. Die Kissen sind das Ergebnis davon!

Wir WÜNSCHEN uns dass immer weniger Frauen an Brustkrebs erkranken aber wir WISSEN, so lange es Menschen gibt denen nicht immer nur das eigene Wohl am Herzen liegt, werden auch jene Frauen, die mit dieser Diagnose leben und umgehen müssen, Unterstützung erfahren!


Alles Liebe

Eure 
dankbare 
Mimi


Verkaufe japanische Nähbücher

Hallo Ihr Lieben,

ich hab ein wenig gestöbert und würde mich von diesen 3 japanischen Nähbüchern trennen.



BUCH RECHTS IST WEG!!!

Jedes Buch kostet 15,- Euro plus Versandkosten.

Die Bücher sind wie neu. Nur durchgeblättert. Die Schnittmusterbogen sind innenliegend.

Bei Interesse einfach einen entsprechenden Kommentar hinterlassen!

Alles Liebe

Eure
Mimi

Sonntag, 22. April 2012

Und nochmal ein Kissen zum Muttertag

Hallo Ihr Lieben,

diesmal ist ein Kissen für eine Drillingsmama entstanden.

Farbwünsche waren dunkelbraun, türkis und pink und so siehts aus:


Jetzt wartet das Sofa auf mich und ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe

Eure
Mimi 

Freitag, 20. April 2012

Kissenbezug für Lucas

Hallo Ihr Lieben,

war heute ja ewig am überlegen ob ich nähen soll oder nicht.

Erst hab ich ein bissal rumgesurft, dann hab ich am Nachmittag tatsächlich mal ein kleines Nickerchen eingelegt und als ich wach geworden bin wartete eine Anfrage für ein gaaaanz schnelles Kissen.

Der kleine Lucas macht sich bald auf den Weg zu uns und natürlich bin ich gern eingesprungen.


Den "Autostadt"-Stoff" habe ich bei DaWanda gefunden und ich bin ganz verliebt.

Das gestickte Auto war ein freebie von einer amerikanischen Seite.

Jetzt gibts für mich mein wohlverdientes Abendessen und die Aufnahme von "The Winner is".

Euch einen wunderschönen Abend und ein ebensolches Wochenende!

Alles Liebe

Eure
Mimi

Mittwoch, 18. April 2012

Muttertag - Schilder und Kissenbezug

Hallo Ihr Lieben,

meinen freien Tag habe ich teilweise dazu genutzt mit meinem Lieblingsmann rumzugammeln.

Da er nächsten Montag seine neue Stelle antritt, ist sowas dann nicht mehr möglich und der pure Luxus ;-).

Nichtsdestotrotz musste ich einfach ein wenig kreativ sein.

2 neue Schilder.




Das Bild der "Retromum" hat es mir angetan und mit dem passenden Spruch ist es ideal als Muttertagsgeschenk.









Und natürlich gibt es auch wieder einen neuen Kissenbezug.


Als kleiner Hingucker ist der Schal aus dem hübschen Karostoff entstanden.


Damit lässt sich ein kleines Geschenk (wie z. B. ein Schmuckstück) oder ein Gutschein wunderbar am Kissen anbringen.

Alles ab sofort im Lädchen!

Sooooo, ich werde jetzt noch ein wenig lesen und später werden wieder die Stricknadeln geschwungen.

Die kleine Zwangspause gestern hat meinem Handgelenk gut getan und ich muss einfach wieder was tun!

Euch alles Liebe!

Eure
Mimi

Montag, 16. April 2012

Frühlingsjäckchen Knit Along Teil 6: FINALEEEEEE oooohoooooooo

Hallo Ihr Lieben,

wie ich ja schon in einem (oder einigen) meiner Postings erwähnt habe ... ICH bin tatsächlich mit meinem ausgewählten Jäckchen fertig geworden.

Schon vor knapp 2 Wochen waren alle Teile gestrickt, zusammengenäht und vernäht. Knöpfe konnte ich mich lang nicht entscheiden und bin dann doch bei ganz schlichten Perlmuttknöpfen hängen geblieben.

Und hier ist das gute Stück (mit mir drin) *giggle*!

Von vorne:


seitlich:


und von halbhinten:



Ich liiiieeeebbeee die Farbe und als nächstes möchte ich eine "Abalon"-Weste stricken. Die hat nämlich die liebe pedilu gestrickt und ich bin schwer verknallt lach. Sie war so lieb und hat mir eine kleine Hilfestellung zur englischen Anleitung gegeben und ich werd gleich loslegen.

Alles in allem danke ich Catherine ganz besonders für die supertolle Idee des Knit Alongs. Ohne den hätte ich mich NIE an so eine Jacke getraut aber die Zwischenstände haben mich sehr motiviert und so bin ich dabei geblieben und nu ... stolz wie "Bolle" (auch wenn man das in Bayern so garnicht sagt :-))!

Euch noch einen wunderschönen Abend und falls Ihr weitere, wirklich ganz tolle Jäckchen sehen möchtet, HIER gehts lang!!!

Alles Liebe

Eure
Mimi

Freitag, 13. April 2012

Muttertag und neue Schilder

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich nach der Arbeit Kissenbezüge genäht und zwei neue Schilder geschafft.

3 der Bezüge hab ich mal mit Motiven und Sprüchen, passend zum Muttertag, versehen.



Zur Zeit machts einfach Spaß für den Shop zu arbeiten!

Jetzt hab ich mir aber meinen Feierabend entgültig verdient und ich wünsche Euch, ein wunderschönes, erholsames Wochenende!

Alles Liebe 

Eure
Mimi

Donnerstag, 12. April 2012

Blogvorstellung colours-and-friends

Huhu Ihr Lieben,
 
heute möchte ich Euch gerne den Blog colours-and-friends von Ilka Horstmannshoff-Merten vorstellen.

Ilka ist Mama von zwei Jungs und hat neben Ihrem Blog auch noch den baby-and-friends und colours-and-friends Onlineshop
in denen sie tolle Geschenkartikel, Dekorationen, Spielzeug für kleine uns große Leute verkauft.
 
 
 

Schaut doch mal auf Ilka colours-and-friends Blog oder bei baby-and-friends oder colours-and-friends vorbei sie freut sich sehr darüber.
 
Euch alles Liebe
 
Eure
Mimi 

Mittwoch, 11. April 2012

Nostalgische Schilder

So Ihr Lieben,

nun hab ich mich doch entschieden die Schilder erstmal unlackiert anzubieten und Lackierung gibt es als Option zusätzlich.

Hier nun wie angekündigt die Schilder die heute entstanden und soeben in meinen Shop gewandert sind.



Bei Interesse einfach mal im Lädchen vorbei schauen. Wenn ein anderes Motiv gewünscht ist bitte Anfragen per Mail.

Alles Liebe

Eure
Mimi

Vorschau ... Schilder, Schilder, Schilder

Hallo Ihr Lieben,

heute sind einige Schilder für den Shop entstanden. Die letzte Lackschicht fehlt noch aber sie sehen schon sehr vielversprechend aus.

Hier ein kleiner Teaser für Euch.


Ideen habe ich noch genug aber jetzt werde ich den Rest des Nachmittags mit Tee und Vanillezopf verbringen!

Anne hat ein geniales Rezept auf ihrem Blog und ich kann nur sagen ... meiner reicht für ein paar Tage.


So das wars für heute. Morgen hat mich die Arbeitswelt wieder.

Alles Liebe

Eure
Mimi

Dienstag, 10. April 2012

Was lange währt ....

wird wieder mal gut!

Meine Güte ... seit Wochen, nein Monaten versuche ich eine Methode zu finden um Vorlagen auf Holz zu bringen.

Durch zig Blogs hab ich mich gestöbert, mindestens 4 Methoden versucht und nichts war so dass es mir wirklich gefallen hätte.

Aber jetzt hab ich ein Ergebnis das mir gefällt und dass auch vorzeigbar ist.


Auf einem Testholz habe ich mich an einem "Sewing Room"-Schild versucht und es gefällt mir schon sehr gut.

Noch nicht perfekt aber es wird, es wird und demnächst wird es hübsche Schilder in der Machart in meinem Shop geben. Bestellungen werden gern entgegengenommen ;-).

Alles Liebe

Eure
Mimi 

PS: Nehmt es mir nicht übel aber die Methode wird nicht verraten. Wie schon geschrieben hat es viel Zeit und Tüftelei erfordert und es steht jedem frei selbst dahinter zu kommen.

Sonntag, 8. April 2012

Auch der Kater näht ...

Hallo Ihr Lieben,

sicher seit Ihr alle auf dem Weg zu Euren Lieben oder bereitet selbst gerade Euer Osterfest vor.

Da ich mich heute morgen noch spontan entschlossen habe ein Geschenk für den Lieblingsmann zu nähen, musste auch Salva wieder ran an die Maschine ... gut ... er hat da so seine ganz eigene Technik ... aber seht selbst:


Die Auftragsarbeit für den individualisierten Kissenbezug hab ich dann doch lieber selbst erledigt.

Genäht war der Bezug schon seit vorgestern aber da ein bestimmtes Bügelbild gewünscht war, musste dies erst bestellt und abgewartet werden.


Soooo, nun muss ich mich aber ranhalten. Osterhasis für meine Männer sind versteckt, für meine Mama ist auch was eingepackt und ich muss mich mal fertig machen denn in Pyjamahose und Morgenmantel muss ich mich ja nicht ins Auto schwingen.

Alles Liebe

Eure
Mimi

PS: Bei uns hat es heute Nacht tatsächlich nochmal geschneit ....bbbbbbbbbbbbrrrrrrrrrrrr!

Freitag, 6. April 2012

Frohe Ostern!

Hallo Ihr Lieben,

ein wunderschönes Osterfest für Euch alle!

Quelle: graphicsfairy.blogspot.com


Meine Deko beschränkt sich dieses Jahr aufs Minimum (ich muss zugeben dass ist jedes Jahr so da Ostern für mich vorrangig ein Fest ist an dem ich die freien Tage und den Ostersonntag bei meiner Mama mag ... der Rest geht an mir vorbei ;-).

Freut Euch an Euren Lieben, genießt hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen (bei uns siehts im Moment leider garnicht danach aus) und ich freu mich schon wieder von Euch zu hören!

Alles Liebe

Eure
Mimi 

Schals und Kissenhülle

Huhu Ihr Lieben,

so ... jetzt war ich mal wieder kreativ :).

Einmal ein Schal für aennie (dafür bekomme ich im Gegenzug ein supercooles Shirt ... kuckt doch mal bei ihr aufm Blog ... sie hat so ein ähnliches an ;-)):


Länge 180 cm, Breite 62 cm (Du wolltest ihn ja breit!!!)
petrolfarbener Jersey
grau-weiß-gestreifter Baumwollstoff
dünner, weißer Baumwollstoff


Ein Kissenbezug für Traumstaub den sie bei der Aktion für Paddy ersteigert hat:


35x35 cm
dunkelgrauer Stretchstoff
antikes, weißes Bauernlaken
Shabby Bügelbild "Rose Cold Cream"

und dann hab ich jeden Schnipsel, der von meinem Lieblingsrosenstoff noch da war, zu einem Schal zusammengefügt.


Länge 195 cm, Breite 55 cm
Rosenstoff aus Baumwolle
dünner weißer Baumwollstoff
antike Häkelbordüre (handgehäkelt)
Rüschengummiband

Diesmal hab ich fest vor ihn selbst zu behalten ... aber wer weiß ... das hatte ich ja schon öfter vor!

So Mädels ... das war für heute!

Jetzt gibts erstmal "Frühstück" (jaaaa wenn ich am nähen bin vergesse ich alles)
und einen ruhigen Abend mit dem Lieblingsmann!

Alles Liebe

Eure
Mimi

HILFE bei Strickanleitung gesucht!!!

Hallo Ihr Lieben,

ja, es ist wahr ... ich hab tatsächlich mein Strickjäckchen beendet. Mit allem Drum und Dran (außer den Knöpfen) ist es wirklich hübsch geworden *freu* ... Bilder gibts wenn der Knit Along zu Ende geht!!!

Jetzt versuche ich mich gerade an einer Anleitung für einen Babyponcho und ich komm und komm nicht weiter.

Nun, also der Aufruf an die lieben Strickerinnen unter Euch, biiiihiiitttte helft mir!!!

Es handelt sich um diesen Poncho



Mein Problem besteht ab hier:

"LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN!
Glatt, mit je 3 M. Krausrippe gegen die Mitte hin und zurück stricken - GLEICHZEITIG bei der 1. R. von der rechten Seite wie folgt aufnehmen – SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN: NACH dem 1. Markierungsfaden, VOR dem 2. Markierungsfaden, NACH dem 3. Markierungsfaden und VOR dem 4. Markierungsfaden (= 4 Aufnahmen). Bei jeder 2. R. 15-17-18 (20-21) Mal wiederholen = 98-108-114 (122-128) M."

Wie ich die Markierungsfäden einziehe und zunehme ist mir in der 1. Reihe klar!!!

Mir geht es darum rauszufinden wie ich bei der 2., 3. usw. Zunahme stricken muss. Ich hab gestern ewig rumgetüftelt und denke es müsste so gehen:

Beim 1. Markierungsfaden mache ich zwischen der markierten Masche und der Zunahme der 1. Reihe dem Umschlag (also wieder zunehme),
beim 2. Markierungsfaden zwischen der Zunahme und der Masche,
beim 3. Markierungsfaden zwischen der Masche und der Zunahme und
beim 4. Markierungsfaden zwischen der Zunahme und der Masche.

So hatte ich gestern schon gestrickt aber dann wieder aufgetrennt weil ich das Gefühl hatte dass eine Zunahmelinie nach rechts (2. Markierung) und die andere (3. Markierung) auch nach rechts ging und meiner Meinung nach müssten die doch beide auseinander gehen oder? Kann aber sein dass ich mich getäuscht habe!!!

Also Ihr Strickkünstlerinnen... wer mir da einen Rat geben könnte dem wär ich ewig dankbar lach!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Donnerstag, 5. April 2012

Buchbewertung "Mozarts letzte Arie" von Matt Beynon Rees

Hallo meine Lieben,

und wieder einmal möchte ich Euch ein Buch vorstellen dass ich über "Blogg Dein Buch" bekommen habe.

Über dem Verlag C.H. Beck erschienen und von Matt Beynon Rees geschrieben, gilt das Buch "Mozarts letzte Arie" als Kriminalroman.



Ich selbst lese ja am liebsten Liebesromane oder Thriller aber ich wollte mich einmal auf einen typischen Kriminalroman einlassen.

Das Cover ist sehr ansprechend und hat mir auf Anhieb gefallen. Dies dürfte aber wohl eine "Frauensache" sein ;-).

Inhalt des Romans:

Mozart, der große Komponist stirbt am 05. Dezember 1791 in Wien.

Einige Zeit vor seinem Tod äußerte er gegenüber seiner Frau den Verdacht, vergiftet worden zu sein.

Seine Schwester "Nannerl" macht sich, als sie die Nachricht  vom Tod ihres Bruders erhalten hat, auf den Weg nach Wien um zu ermitteln wie es sich mit dem Tod von Mozart tatsächlich verhält.

Ihr Aufzeichnungen überreicht sie auf dem Totenbett ihrem Neffen Wolfgang. Dieser, so wie auch der Leser selbst, taucht dadurch in eine Welt ein, die von Verschwörung, Geheimnissen und Freimaurerlogen geprägt ist.

Leseablauf:

Die Geschichte baut sich langsam auf und lässt den Blick auf die damalige Zeit zu.

Die Beschreibung der einzelnen Persönlichkeiten, durchaus immer mal wieder charakterisiert durch den durchscheinenden "Wiener Schmäh", ist gut gelungen. Ich mag es wenn man sich die Personen, aufgrund der autorischen Beschreibung, gut vorstellen kann. Äußere oder persönlichkeitsspezifische Merkmale wurden gut erfasst und dargestellt.

Die Musik spielt, natürlich, eine große Rolle. Ob es einzelne Werke Mozarts oder auch Fachausdrücke aus dem Klavierspiel sind ... Musikliebhaber dürften daran ihre Freude haben.

Die Spannung blieb für mich leider etwas auf der Strecke. Es machte mir fast den Eindruck als wäre das ganze "Drumherum" auch für den Leser wichtiger, als die wirkliche Aufklärung des großen Geheimnisses um Mozarts Tod.

Fazit:

Das Buch gibt einem eine tolle Möglichkeit Einblicke in Mozarts Leben zu erhalten. Ob sie nun fiktiv sind oder nicht, man erfährt auf jeden Fall mehr als die meisten von ihm wissen dürften.

Alles in allem ein schöner Roman. Sehr spannend fand ich ihn nicht aber das kann natürlich auch daran liegen dass ich sonst Bücher lese (Thriller) die einem die Vorhänge zumachen und die Tür verriegeln lassen. ;-).

Falls Ihr Lust habt in die musikalische Welt eines der berühmtesten Komponisten einzutauchen, könnt Ihr es HIER kaufen!

Alles Liebe

Eure
Mimi


Frühlingserwachen auch bei NoMimikry!!!

Hallo Ihr Lieben,

ich bin auch dabei:


Auch in meinem Shop gibt es ein Frühlingserwachen!!! Nur noch heute -12% auf jedes Teil!

Vielleicht habt Ihr Lust vorbei zu schauen??? Dann einfach aufs Banner klicken!!!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Mittwoch, 4. April 2012

Pimp up my Shirt

Hallo Ihr Lieben,

man nehme ein einfaches weißes Shirt (reduziert ergattert), suche sich ein Motiv nach Gefallen und bringe es mittig auf.

So oder so ähnlich könnte man es beschreiben was durch "Pimp up my Shirt" heute bei mir entstanden ist.

Ich liebe Pin-Ups der 50er und dieses Motiv hat es mir angetan. Ist sie nicht süss?



















Und so sieht das ganze dann an mir und am Püppi aus.




















Ich bin zufrieden und denke da werden noch einige Shirts folgen ... beim nächsten Mal evtl. auch mit einem etwas größeren Motiv.

Alles Liebe

Eure
Mimi 


Dienstag, 3. April 2012

Kissenbezug NACH WAHL geht an "Traumstaub", zu Gunsten von Paddi

Paddi gehts grad garnicht gut.

Sie hat vor kurzem ihren Mann verloren und muss sich nun um die Kinder, den Kater und vor allem um einen Job kümmern.

Da wir alle wissen dass die Jobs nicht auf der Straße liegen hat sie es gerade garnicht leicht.

Sie ist so tapfer und bemüht sich nach Kräften und dennoch macht ihr nun, zum Monatsende auch noch das Amt Schwierigkeiten. Darum läuft unter den Bloggerinnen eine kleine Versteigerungsaktion zugunsten von Paddi.

So viele liebe Mädels sind schon dabei und vielleicht habt Ihr ja auch Lust Euch ein wenig zu beteiligen.

Ich versteigere EINEN von mir genähten Kissenbezug. Die Kissen in der Collage sind nur Beispiele, wer mich kennt weiß dass mein Herz für den Shabby-Vintage-Stil schlägt und die Höchstbietende darf sich einen Kissenbezug ihrer Wahl wünschen.

DIESE KISSEN SIND NUR BEISPIELE!!! Die wurden schon einmal von mir genäht. Ihr dürft Euch Farbe, Aufdruck usw. wünsche wie Ihr möchtet. Natürlich arbeite ich auch eins von den bereits genähten Bildern für Euch, evtl. mit kleinen Abweichungen, nach.


Mindestgebot ist 20,- Euro ... mehr wäre natürlich toll!

Also wer Interesse hat bitte einfach Kommentar abgeben und der Erlös geht zu 100% an Paddi!

Die Versteigerung geht bis Dienstag, 03.04.2012, 23.00 Uhr!

Enttäuscht mich nicht Schneggis ;)!

Alles Liebe

Eure
Mimi