Sonntag, 16. September 2012

Nutellabrownies mit gebrannten Mandeln

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich gestern meine Walnussbrownies  ein wenig abgewandelt habe, kam mir heute die Idee wie alles noch luftiger und lockerer werden könnte.

Und so sind sie entstanden ... meine ersten Nutellabrownies mit gebrannten Mandeln!

Damit Ihr auch was davon habt ... hier mein Rezept:


Ich liebe gesalzene Butter und in dem Fall gibt es diesen Teilchen einen besonderen Geschmack  weil immer wieder ein wenig salziges durchkommt aber keine Angst ... es schmeckt immer noch süss und schokoladig. Werd den Geschmack oder gesalzene Butter absolut nicht mag kann auch ganz normale Butter verwenden.

Meine Brownies sind auch ein wenig fluffiger als es sonst bei Brownies üblich ist. Nicht ganz so matschig im Inneren aber ich mag sie so sehr gern. Probiert sie aus und schreibt mir ob sie Euch geschmeckt haben.

Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. boah!! da nehm ich schon vom hinschauen zu!! SO LECKER sehen die aus :)

    lieben gruß süße!
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmmh... lecker. Das mag ich auch an Sachen mit Erdnussbutter so gerne, diese ganz leicht salzige Note :) Würde ich am liebsten sofort nachbacken aber erstens haben wir Nutella eigentlich nie im Haus und zweitens hab ich natürlich erst recht keine gesalzene Butter da :D Aber ich merk's mir! Meine Plätzchen sind übrigens auch himmlisch, nur nicht besonders fotogen...
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Uii, das sieht lecker aus, liebe Mimi.
    Danke, für das Rezept!^^
    glG & eine gute Woche,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmh das hört sich so lecker an, die werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
    Danke dafür!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi,
    wow, sieht superlecker aus und klingt auch so!!!
    Werd ich sicherlich mal ausprobieren!!!
    Hab einen schönen Abend, Bussis,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht so lecker aus & von gebrannten Mandeln und Nutella(leider) kann ich nie genug bekommen
    Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
    Viele liebe Grüße
    birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ohohoho, ich kriege ganz schlimmes Nutellabrownie-Fieber! Klingt extremst lecker! Ich nehme auch gerne gesalzene Butter zum Backen, gerade bei Cookies und Brownies, superlecker!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh, diese Brownies haben ja so ziemlich alles, was ich mag (sogar gesalzene Butter)! Ich werde das spätestens Mittwoch ausprobieren, danke für so ein tolles Rezept!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mimi,

    also auch bei dir ein Kater :)
    wie wir schon festgestellt haben, Bloggerinnen und Katzen, scheint irgendwie so gut wie immer zu stimmen! Danke auch fürs eintragen bei mir! Momentan bin ich ja leider etwas im Stress, die Weinlese läuft und komme nicht so viel zum Bloglesen. Dein Rezept werde ich mir aber gleich noch einmal durchlesen!

    lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  10. Wie lecker sehen die denn aus !?!?!?!?
    Rezept ist gespeichert, Nutella ist des Gögas bester Freund, hihi...

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen