Montag, 6. August 2012

Black and White and a little bit of Pink

Hallo Ihr Lieben,

erster Urlaustag.

Wohnung ist aufgeräumt, Nähzimmer ist wieder begehbar und der große Schwede hat mich auch schon gesehen.

Ein wenig Deko ist mit nach Hause gewandert und eeeendlich habe ich angefangen meine Wand hinter dem Sofa zu "behängen". Lange habe ich hin und her überlegt ob ich ein Foto auf eine große Leinwand ziehen lasse oder doch viele kleine und nun habe ich mich entschlossen eine Wand mit all den Dingen zu zieren die mir gefallen.


Die schwarz-weißen Kissen wollten auch mit und besonders toll finde ich den pinken Farbtupfer der durch den hübschen Bezug, den ich vor einiger Zeit bei meiner lieben Rebecca "Verlockendes" gewonnen habe, entsteht.

Der geflochtene Korb (auch vom Schweden) steht normalerweise neben dem Sofa und beherbergt ab sofort meine Zeitschriften und Bücher die hier immer irgendwie rumfliegen. 


Die Leinwand mit Salva kennt Ihr ja schon, nun an neuer Stelle. 
Das Metallschild ist von Westwing und der Spruch passt gerade im Moment wieder.
Der kleine Rahmen "Glück" ganz oben ist von Kathi "Lieblingsschwestern" und wurde mit zwei vierblättrigen Kleeblättern vom Lieblingsmann ergänzt :-).
Das Bild mit der Pustblume habe ich auf dem letzten Flohmarkt für nen schlappen Euro ergattert und
der schwarze Rahmen mit "Love Life Smile" konnte man auch schon mal bei mir sehen. Die Vorlage dazu wurde von meiner lieben Nora "Seelensachen" einmal als Free Print zur Verfügung gestellt, ich liebe ihn!!!

Morgen werd ich dann endlich mal wieder im Nähzimmer untertauchen. Das fehlt mir schon seit einiger Zeit aber wenn dort so ein Chaos herrscht hab ich auch keine Lust ... nu is aber hübsch aufgeräumt (fragt sich nur wie lang).

Für eben jenes hab ich nun auch endlich Vorhänge gekauft die meine beiden Stoffregale verdecken sollen. Erstens weils halt immer irgendwie unordentlich ausschaut und zweitens weil dort morgens die Sonne so rein scheint dass ich Angst habe meine Stöffchen könnten auf Dauer ausbleichen und dass möchte ich auf keinen Fall. Mal kucken wie ich das löse ... wahrscheinlich kommt an die Decke eine Vorhangschiene dann ist wirklich alles verdeckt!

Heute Abend mach ich mir ein feines Kartoffelgratin und einen Tomatensalat und schwing danach mal wieder ein wenig die Häkelnadel.

Euch alles Liebe und einen schönen Abend

Eure
Mimi
 

Kommentare:

  1. Liebste Mimi,
    die Wand ist toll!!!!
    Hach, zum Schweden müßte ich ja auch mal wieder...
    Ich hoffe, es geht Dir gut und wünsch Dir einen tollen Urlaub! Erhol Dich gut, Du hast es Dir verdient!!!
    Das Buch les ich demnächst, bin im Urlaub nicht dazu gekommen...hihi!
    Hab einen schönen Abend und liebe, liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi, ach das sieht toll aus ! Ich will morgen auch in mein Nähzimmer was schaffen.
    Ich kenne das mit der Unordnung dort: kreatives Chaos. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi... das sieht soooo klasse aus!!! Freu mich, dass du wieder ein wenig Spaß an den alltäglichen Dingen des Lebens haben kannst. Auch, wenns vielleicht nur zur Ablenkung ist.
    Schön hast du es dir gemacht. Die große Flechttasche haben wir auch. Sie beinhaltet jede Menge Halstücher, Schals usw..
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    das sieht echt super aus und der Post quillt nur so über voller Tatendrang. Bin schon sehr gespannt, wie deine Stoffregale aussehen werden.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi,
    die Wand hast Du toll umgestaltet, ja zum Schwedenwürd ich auch gern mal wieder, ist aber etwas weit entfernt von mir,
    Dir einen schönen Urlaub und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,

    ich wünsche Dir ganz wundervolle Urlaubstage. Es ist so schön mal wieder Zeit für die Lieblingsbeschäftigungen zu haben, stimmt's. Und aufräumen kann so befreiend sein ;)
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  7. liebe mimi

    es sieht schön aus !!

    bei gelegenheit werde ich auch mal wieder zum schweden gehen, ein bissi stöbern :-)

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  8. Die Wand sieht super aus! Das Metallschild wäre auch genau mein Fall!
    Viel Spass im Urlaub und viel Spass beim Nähen (das mit der Nähblockade angesichts des Chaoses kenne ich!)!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Mimi,
    schön schaut das aus! Besonders das Metallschild gefällt mir.
    Und wegen der Entfernung..: A Dreiviertelstund muasst rechnen...
    Fröhliches Häkeln und Nähen Dir!
    LG
    Caro

    AntwortenLöschen