Sonntag, 15. Juli 2012

Lange hab ich überlegt ...

... ob ich näheres darüber schreibe warum es zur Zeit auf meinem Blog sehr ruhig ist.

Da mir immer wichtig war meinen Blog auch "persönlich" zu gestalten und mich zusätzlich dazu beständig Mails und Fragen dazu erreichen, was ich wirklich sehr lieb finde, ein ganz kurzes Statement dazu.

So wie es aussieht wird mir in der nächsten Zeit eine, für mich, sehr große Veränderung ins Haus stehen.

Es ist Gott sei Dank keine Krankheit. Alle sind gesund.

Meine Lebensumstände werden sich, gezwungenermaßen in so weit ändern, dass ich vor einer immensen finanziellen Belastung stehen werde mit der ich niemals von einem Tag auf den anderen gerechnet habe. Dass dieser Zeitpunkt einmal kommen wird war klar aber dies wäre erst in einigen Jahren auf mich zugekommen und hätte mir die Möglichkeit gegeben entsprechend vorausschauend zu planen.

Wann es tatsächlich eintreten wird steht noch nicht fest, allerdings werde ich auf jeden Fall etwas verändern müssen, egal wie das Endergebnis aussehen wird.

Ich habe auch Menschen um mich rum die mir dabei helfen werden, bin also nicht allein.

Dennoch wird jede Frau, die immer nur versucht hat "das Kind zu schaukeln" nachvollziehen können was ich meine.

Aber ich bin zuversichtlich! Wieder einmal legt mir das Leben Steine (oder sinds diesmal Felsen???) in den Weg und ich muss zusehen wie ich sie mit möglichst wenig Schäden für mich, umschiffe.

Der Blog wird mir weiterhin ein Ausgleich und ein Fenster zu Welt sein in dem ich meine kreativen Dinge (sind zur Zeit nicht viele) zeigen kann und ich danke Euch für die lieben Kontakte die sich daraus ergeben haben und werden.

Alles Liebe
Eure
Mimi


Kommentare:

  1. Liebe Mimi,
    ich drücke dich ganz, ganz dolle!!!!
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. hi! uih....aber vielleicht haben die felsen auch etwas gutes? liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mimi,
    ich wünsche dir viel Glück und eine Menge Mut & Kraft, um den Felsen bis zum Schluss zu besteigen und dennoch dann die wunderbare Aussicht genießen zu können! Manchmal sind Berge wichtig im Leben! Die machen einem zu dem, der man ist! Und es gibt kaum etwas, was man nicht schafft, oder?!
    DRÜCKE DICH!!!!
    DANI

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    ich bin für Dich da, das weißt Du ja!!!
    Drück Dich sooooooooooo fest,
    Deine Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Mimi, ich hab es ja auf FB schon ein bisserle mitverfolgt, - doch ich wollt mich dort ned so dazu äußern. Trotzdem drück ich Dich jetzt mal ganz fest.

    Ich glaube das Allerwichtigste ist: Mach Dir jetzt noch nicht so einen schweren Kopf über ungelegte Eier. Soooo einfach ist das dann alles doch nicht. Es hört sich jetzt einfach an, - aber TU was Du TUN kannst und alles wird gut. Ich war mal in einer ähnlichen Situation, und weiß wie schnell Panik hochkommt. Aber es gab dann noch mal eine "Umbesinnung". Man muss loslassen, dann kommt das Richtige zurück.

    Oh Gott hört sich das jetzt geschwollen an.... wenn Du magst und Dir danach ist, - dann schreib mir ne Mail. Okay?

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,
    ich hoffe, das die Felsen nicht zu groß werden. Ich wünsche Dir viel kraft und drücke fest die Daumen, dass alles gut geht.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mimi,

    in eine vielleicht ähnliche Situation bin ich auch gestoßen worden (letztlich habe ich mich entschieden, aber es hätte - wie bei dir - später erfolgen können und somit etwas planbarer sein können) und ich bin noch immer nicht draußen. Seit einem Jahr ist das jetzt so.
    Bei mir schwankt die Stimmung zwischen Mut, Panik, Freude und Euphorie - je nachdem wie der Monat so läuft :-) Grundstimmung ist aber immer gut. Ich bin ein Stehaufmännchen und mein Mann unterstützt mich wo er nur kann.
    Das nur als Aufmunterung, obwohl ich nicht weiss, ob meine Situation nur Pipifax im Gegensatz zu Deiner ist.
    Du bist so kreativ, machst tolle Dinge (Ich habe sogar ein Buch, na dem Du mitgearbeitet hast ;-) ), Du wirst es schaffen, die Felsen zu umschiffen und danach wirst Du stärker sein. Und mit Menschen, die einen unterstützen ist alles viel leichter. Nur Mut! ♥

    Liebe Grüße von Chris, die jetzt anfängt grannys zu häkeln :-))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mimi ich drück dir ganz fest die Daumen und schließe dich in meine Gebete ein. Angeblich wird uns nie mehr aufgebürdet als wir schultern können und es heißt auch, dass wir gerade an den Herausforderungen wachsen. Ich hoffe, dass dies nicht nur leere Sprüche sind sondern Aussagen die auf jahrtausendelanger Erfahrung beruhen.
    Alle Liebe süße Mimi
    LG
    Joanna Maria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mimi, ich drück Dich ganz lieb und weiß, Du wirst das schaffen. Ich weiß auch, dass einem finanzielle Sorgen ganz schön zu Schaffen machen können.
    Ich drück Dich nochmal ganz dolle und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  10. Meli, ich drück` dich......
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mimi,
    ich will jetzt nicht mit so lapidaren Sätzen wie "das wird schon wieder" kommen, ich glaube die will man nicht hören als Betroffener, aber ich wünsche Dir viel Kraft alles zu meistern und drück Dich.......
    Es ist auch ein gutes Gefühl, wenn man wirklich gute Freunde hat , die einem zur Seite stehen!!
    Ich wünsche Dir alles Liebe Marion

    AntwortenLöschen
  12. Alles alles Gute für dich!!!
    Ich wünsche dir Kraft, Mut und Gottes Segen
    für dich Zeit, die vor dir liegt!

    Herzlichst, Biene

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mimi,

    ich drück dich mal ganz fest und wünsche dir unendlich viel Kraft für die kommende Zeit! Du bist mutig, du bist voller Liebe und du bist kreativ - das ist so viel! Es wird dir ganz sicher helfen in der kommenden Zeit und ich bin froh, zu lesen, dass du Unterstützung hast! Auch wenn es schwer fällt: Kopf hoch und durch. Ich bin mir sicher, "der Felsverursacher" wird seinen Fehler bald erkennen!!

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Viel Kraft, Ideen, Mut, Durchhaltevermögen und Glück für die kommende Zeit.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Du Liebe!
    Mit kleiner Verspätung, aber dennoch von Herzen kommend:
    http://meineseelenblicke.blogspot.de/2012/07/mutmachposting.html

    Von HERZEN alles LIEBE
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mimi,

    ich wünsche Dir ganz viel Zuversicht und Kraft für die kommende Zeit, fühl Dich von Herzen gedrückt.

    Barbara

    AntwortenLöschen