Dienstag, 10. April 2012

Was lange währt ....

wird wieder mal gut!

Meine Güte ... seit Wochen, nein Monaten versuche ich eine Methode zu finden um Vorlagen auf Holz zu bringen.

Durch zig Blogs hab ich mich gestöbert, mindestens 4 Methoden versucht und nichts war so dass es mir wirklich gefallen hätte.

Aber jetzt hab ich ein Ergebnis das mir gefällt und dass auch vorzeigbar ist.


Auf einem Testholz habe ich mich an einem "Sewing Room"-Schild versucht und es gefällt mir schon sehr gut.

Noch nicht perfekt aber es wird, es wird und demnächst wird es hübsche Schilder in der Machart in meinem Shop geben. Bestellungen werden gern entgegengenommen ;-).

Alles Liebe

Eure
Mimi 

PS: Nehmt es mir nicht übel aber die Methode wird nicht verraten. Wie schon geschrieben hat es viel Zeit und Tüftelei erfordert und es steht jedem frei selbst dahinter zu kommen.

Kommentare:

  1. Klasse Schild! Und Respekt, wie Du Mit Fleiß dein Ziel,erreicht hast! Gesagt, getan! Selbst ist die Frau!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi, das sieht ganz toll aus !!! Ich kann es durchaus verstehen, dass Du die Methode nicht verraten wirst, d.h. aber nicht das mich das nicht interessieren würden ! Viel Erfolg und Spaß beim Werkeln. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,

    wunderschön ist Dein Schild geworden. Bin schon sehr auf die anderen gespannt.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mimi das sieht klasse aus!!! Suuuuuuper schön...
    Bin schon auf die weiteren sehr gespannt :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Nelly

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi,
    eine tolle Idee und das du das Geheimnis nicht preisgeben möchtest kann ich gut verstehen.
    Ich freue mich auf weitere Holzwerke von dir.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,
    das Schild ist echt wunderWUNDERschön geworden - da hat sich die Tüftelei doch gelohnt :o)

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Schön getüftelt! Ich suche auch schon seit Jahren nach einer haltbaren und guten Lösung für meine Postkartenbilder auf Filz. Hab auch noch nix gefunden, das was taugt. Freu mich, zu sehen, das es dann doch Lösungen gibt!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mimi
    Oh, das Schild sieht wunderschön aus und ich bin sehr gespannt auf die Vollendung :-). Ich finde es gut, dass du deine Methode nicht verraten willst, denn so bleibt die Einzigartigkeit erhalten und nur wer sowas WIRKLICH machen will hat die Wahl, selber stundenlang herauszutüfteln. Ich freue mich jedenfalls auf deine Schilder :-), mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen