Donnerstag, 26. Januar 2012

Wäre ich eine gute Politikerin oder wie viele Herzerl braucht der Mensch?


Vorgestern habe ich Euch geschrieben dass ich mich beim Kreativ-Blog-Award der Zeitschrift Brigitte beworben habe. Auch ich habe Euch gebeten mir Euer Herz zu schenken.

Da ich meiner Meinung nach schon ganz schön viele Herzchen bekommen habe (vielen Dank dafür an Euch alle) und somit nicht zwangsläufig Gefahr laufe als „Neiderin“ zu gelten, traue ich mich auch meine Gedanken dazu zu äußern.



In den letzten 3 Tagen haben sich sehr viele Bloggerinnen beworben. Wunderschöne Blogs, viele Ideen und ich stöbere sehr gern in den Blogs die ich noch nicht kenne (und natürlich auch immer wieder in denen die ich kenne).

Es sind auch Blogs dabei die ich selbst jetzt nicht als „Kreativblog“ einstufen würde, aber warum nicht, mich stört es nicht.

Was mich eher stört ist die Tatsache dass es Blogs gibt, in denen jeder Hebel in Bewegung gesetzt wird um nur ja möglichst viele Herzen zu bekommen.

Die Tatsache dass von BRIGITTE konkret darauf hingewiesen wird dass die Herzen nicht ausschlaggebend sein werden, sondern einzig und allein die Jury entscheiden wird, wird mal eben überlesen oder einfach ignoriert.

Seit gestern merke ich dass mich das beschäftigt und ich mir einige Fragen dazu stelle.

1. Ist es wirklich falsch nur die Stimmen bekommen zu wollen die mir jemand geben mag weil ihm meine Sachen gefallen? (klar … meine Familie und Freunde klicken aus Sympathie zu mir, da könnte ich auch bestickte Hundeunterhosen herstellen)

2. Natürlich könnte ich an meinem Arbeitsplatz auch eine Rundmail an ALLE schreiben und wenn nur die Hälfte klicken würde hätte ich gleich mal 500 Herzerl mehr … aber möchte ich das wirklich?

3. Würde es mir was bringen wenn ich Diejenige mit den meisten Stimmen wäre?

4. Wäre ich dann eine glücklichere Bloggerin als jetzt?

5. Wäre ich kreativer und würde ich mir bei jedem Projekt überlegen ob ich ein DIY-Thema draus mache?

6. Darf meine Motivation auch einfach nur die sein meinen Blog evtl. ein wenig bekannter zu machen und selbst Blogs kennenzulernen die ich bisher im den Weiten des www noch nicht kennengelernt habe?

7. Wäre ich eine gute Politikerin?

Antworten:

1. Nein ich finde nicht, auch wenn jetzt manche, medienwirksam tätige Bloggerin, nur müde lächeln kann.

2. Nein, lieber nicht, die müssen ja nicht alles wissen.

3. Nöööö, aber wahrscheinlich käme ich mir schrecklich gebauchpinselt vor und wer weiß … vielleicht würde ich dann abheben und mich ganz toll finden J.

4. Neeee, mein Blog macht mich glücklich aber andere Dinge machen mich glücklicher.

5. Auf  keinen Fall, ziemlich sicher würde es mich in meiner Kreativität bremsen.

6. Eindeutig JA!

7. Genauso eindeutig NEIN. Ich würde auch keine Stimme bekommen wollen weil ich vorm Supermarkt Schokolade verteilt habe (so machen es bei uns die Kommunalpolitiker), sondern weil die Wähler hinter meinem Konzept stehen. Somit wird es wohl nie heißen "Mimi for President" ;-).

In diesem Sinn … ich werde schön fleißig die Herzerl an die Blogs verteilen die mir gefallen und die bisher noch nicht so viele haben.

Ich bin mir sicher die Jury wird genau die Blogs auswählen die ihrer Meinung nach am besten ins Konzept passen und ich freue mich für die, die es sein werden.

Genauso freu ich mich weiter über Herzerl aber ich werde nicht jede Gelegenheit nutzen um auf Herzchenfang zu gehen und ständig dafür werben (aus dem Grund verweigere ich auch so gut wie immer Anfragen von Firmen die ihre Produkte über meinen Blog bewerben wollen) … wird ja langweilig.

Ich glaube immer noch an den Spruch „weniger ist mehr“!

Alles Liebe
Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Ich herze dich für deinen Beitrag .... und ja, ich bräuchte vielleicht irgendwann mal eine Hundeunterhose für einen alten, kleinen Hund *zwinker* ... ganz liebe, geherzte Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,

    tolle Worte.
    Aber mein Herz hast Du trotzdem....

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  3. also du bist wirklich eine ehrliche haut, meinen respekt dafür! und auch für den post.

    ich glaube, dass solche challenges immer ein bisschen eine eigendynamik entwickeln. und ich glaube auch, dass natürlich jeder gerne herzerln, stimmen oder was auch immer bekommt, sonst würde ja niemand bei sowas mitmachen.

    aber ich finde es auch gut von brigitte, dass sie sich entschlossen haben, die herzerln nicht als maßstab für die bewertung herzunehmen. das wäre auch total unfair, denn bestimmte blogs haben ja tausende regelmäßige leser, existieren teilweise schon seit jahren, während andere erst kurz dabei sind und dementsprechend weniger bekannt sind. es arbeiten auch nicht alle teilnehmerinnen in firmen mit 1000 kollegen ;), also find ich das wirklich gut, mit der jury.

    liebe grüße
    salma, die sich jetzt einfach mal nicht angesprochen fühlt, wegen ihrer herzverlosung. *harhar*

    AntwortenLöschen
  4. Griaß Di Melanie,
    und Respekt erst a mal für soooo ehrliche Worte!!!

    Sigst Mimilein, genau über des gleiche hob i ah nachgedacht... als i des von dem Brigitte-Award ghört hab, hab i ah erst überlegt... soll i da mitmachen?!? Da gibts bestimmt wieder so "Wichtigtuer" die alles in Bewegung setzten - mit bereits hunderttausend Lesern.... und alle werden genau für diesen Blog werten......
    Und dadurch, dass i einfach nu ziemlich am Anfang steh is des bei mir immer nu schwierig.... die Leser trudeln hald nur langsam ein wenn ma die Werbetrommel ned allaweil rührt und "fadenscheinige" Verlosungen macht... die nur auf Leserfang aus sind!

    Und dazu kommt noch, dess es bei mir ja von vornherein scho a bissal schwer is immer wo mitzumachen, weil bei mir ja die SU-Demo-Geschichte noch mit dranhängt... und dann sagen wahrscheinlich alle.... die will ja eh nur Umsatz machen! Und genau des is des was i so schade find.... ja i bin Demo und klar will i ah wos verkaufen aber in Erster Linie möcht ich mein Hobby mit allen Teilen.... i Bastl scho seit i kloa bin und i könnt einfach ned ohne! Jede Minute die i hab sitz i in meim Kämmerlein und versuch mir wieder was einfalln zu lassen.... Dabei bin i eben irgendwann über SU gestolpert und mir gfallts eben guad.....und um mir die Sachen "a bissal günstiger" zulegen zu können hab i mi entschlossen des zu machen.... und etz wird mir von allen Seiten immer vorgeworfen mein Blog wär kein Kreativblog mehr - nur noch ein Verkaufsblog! Ja mit Sicherheit weiß i auf die Aktionen hin... is ja auch nicht mein Nachteil.... aber im Vordergrund steht immer noch die eigentliche Sache... nämlich zu zeigen was mir gefällt und wos i gern mach!
    Echt schade wie des manche so sehn.....
    Und des mit der Award-Bewerbung hob i genau deswegen gelassen.... obwohl i genau den gleichen Gedanken ghabt hob wia Du... MENSCH WÄR DES TOLL WENN MEHR LEUTE AUF MEINEN BLOG AUFMERKSAM WERDEN WÜRDEN....
    Nochmal Danke, dass Du des gsagt host wos sich andere denken...
    I druck Dir alle Daumen - ah die Zeicha ;o)

    Ganz dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den tollen Post. Mir drückt es auch seit Tagen in der Magengegend aus genau dem gleichen Grund. Ich hab mich ganz spontan entschlossen mitzumachen (bin auch eine der ersten Bewerberinnen) aber ich glaub 2 Tage später hätt´ ich es nicht mehr gemacht. ;/

    Wünsch dir trotz allem ganz viel Glück und ich Herz dich trotzdem ;)

    LG Anthi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,
    ich finde Deinen Post großartig. Ich bin bei Brigitte zwar nicht dabei, aber ich habe es dennoch verfolgt und finde es auch nur fair, dass die Jury nicht nach der Anzahl der Herzen sondern anhand der Kreativität beurteilt.

    Manche Dinge müssen einfach ausgesprochen werden, dann drücken sie nicht mehr in der Bauchgegend, gell?

    Ich drück Dich,
    Bussis Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Schön gesagt. Auch wenn du vielleicht keine Hunderttausendmillionen Herzen sammeln kannst, so weißt du doch, dass die Herzen die du bekommen hast um deinetwegen abgegeben wurden und nicht durch Bettelaktioen!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht es genauso Mimi darum habe ich gar kein Aufruf gestartet lediglich die badge auf meinem Blog verlinkt, sonst nix... und ich freue mich auch wenn ich bis jetzt nur ca. 40 Herzchen habe dass sie von Menschen kommen die ich nicht kenne und die anscheinend meine selbstgemachte Sachen mögen. Tolle Worte!!!

    LLLg

    Syl

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mimi,
    ich finde es mutig, seine Meinung ehrlich und offen zu sagen. Traut sich ja auch nicht jeder.

    Die von Brigitte werden schon wissen, warum die Entscheidung bei ihnen liegt und nicht an der Herzenanzahl. Sonst hätten neuere Blogs ja nie eine Chance.

    Von mir bekommen alle Herzen geschenkt, die es aus meiner Sicht verdient hätten, zu gewinnen, einfach weil sie tolle Blogs haben. Und diese Herzen bekommen sie von mir freiwillig, egal was sie dafür veranstalten.

    Ich finde auch, dass es einige auf der Liste gibt, die bei mir nicht als Kreativblog durchgehen würden. Aber auch das werden die Brigitteleute sicher erkennen.
    Ich käme übrigens im Traum nicht auf die Idee, mich da anzumelden. Nicht mal, um mich bekannter zu machen. Für mich ist es schön, neue Leute kennen zu lernen, die auf der gleichen Wellenlänge liegen wie ich. Ich freue mich immer, wenn ich mich mit jemandem über neue weisse Möbel, schöne Deko, tolle Ideen oder traumhaft schöne Bilder austauschen kann. Die verstehen das nämlich im Gegensatz zu vielen anderen hier um mich rum. Gleichgesinnte sozusagen. Und bei manchen entwickelt sich auch etwas mehr als nur ein kurzer Austausch über Kommentare. Das finde ich daran so toll. Mir ist es inzwischen bei einigen, als besuche ich alte Freundinnen....da ist es mir egal, wieviel Herzen oder Leser sie schon haben!!!

    In diesem Sinn, bei dir freu ich mich nämlich auch immer, wenns was neues gibt. Und das wird so bleiben, Brigitte-Award hin oder her!!

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mimi, von mir bist du auf jeden Fall geherzt...und um auf die Sache mit den "bestickten Hundeunterhosen" zurückzukommen!!!Könnte wir da mal einen Entwurf sehen????
    Ansonsten kann ich deinen Gedankengängen gut folgen... diese Geschichten sind manchmal recht zwiespältig.Ich lehne Werbung über Blog nicht generell ab, möchte mich aber auch nicht ausnutzen lassen und frage mich gerade wer bei dieser Aktion wohl am meisten profitiert????Bei mir entscheidet über JA/NEIn meist das Bauchgefühl.

    GGLG und nur nicht verrückt machen lassen...
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Och nö bitte nicht, nicht denken, bitte nicht. Ich sags ja, völlig wurscht wie viele Menschen deinen Blog lieben und dich voten und dich vorschlagen, das ist der Brigitte schnuppe. Bei dem Foodblog-Award sind sich die Food Blogs an die Gurgel gegangen, ein Hauen und Stechen und böse Kommentare. Bitte hier nicht. Ich weiss, dass die Dekoblogs anders sind. Deshalb hoffe ich wirklich dass diesmal auch Blogs nominiert werden die den Teilnahmebedingungen entsprechen. Beim Food Blog Award war das nämlich plötzlich total unwichtig. Und ich hab dich geherzt und alle anderen, die ich mag. Vielleicht bringt es ja doch was. (Und ich kann heute kommentieren, yippieh)

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  12. Waaaaas??? Uppps, tut mir leid, wenn du das jetzt falsch interpretiert hast. Ich habe deinen Post doch gar nicht als Hauen und Stechen aufgefasst, ich weiss doch, dass du so nicht denkst. Das waren nur meine Gedanken zum Award, weil ich es doch bei den Foodblogs mitbekommen habe wie schlimm das ausufern kann. Ich gebe dir völlig recht mit deinen Gedanken, es stimmt ja auch.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo mimi, deine Worte gefallen mir sehr, ich habe von der ganzen Aktion jetzt erst gelesen und heute morgen festgestellt, wie viele Leute ganz ungeniert auf Herzenfang gehen. Das kommt mir vor wie bei DSDS, je mehr Fans einer um sich schart, und sei er noch so unbegabt, desto eher gewinnt er.... Naja... Die Brigitte wird es hoffentlich gerecht auswählen. Wer nur durch massive tägliche Stimmenaufrufe und Manipulationen sowas gewinnen will, hat es ja ganz schön nötig, wie arm muss es um das Selbstbewußtsein von denjenigen bestellt sein, dass sie zu solchen Mitteln greifen müssen.
    Auf so einen manipulierten "Sieg" kann doch keiner stolz sein, ganz im gegenteil, nur noch peinlich.
    Ich mache nicht mit, weil mir diese challenches zu doof sind, diese ewige Vergleicherei, wer der tollste, begabteste und kreativste Blogger ist , geht mir so auf den Wecker. Hier im www gibt es so viele tolle kreative Leute, jeder für sich, macht was er kann oder eben nicht.
    Was nicht heißen soll, dass ich diejenigen doof finde, die mitmachen, das kann ja jeder so halten, wie er will, aber für mich ist es nichts, weil ich erkenne, dass es nur zu Neid und Mißstimmung führt.
    Ich wünsche dir viel Erfolg, dein Blog ist es auf jeden Fall wert, sehr viel geherzt zu werden.
    Ganz liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  14. Liebes, ich finde Deine Worte sind genau richtig!!! Und vor allem treffend! Ich finde es gut das DU mitmachst, weil Du meiner Meinung nach da hin gehörst :-) und wie man sieht warst Du ja auch bei den ersten die sich angemeldet hatten. Das so etwas leicht Überhand nimmt ist leider normal. Aber fair von der Jury, das die letzte Entscheidung nicht beim Publikum liegt, wie man so schön sagt! Und NEIN, Du wirst durch so einen Award bestimmt nicht noch kreativer wie Du eh schon bist. Aber besser als die Kanzlerin schon (lach). Spaß beiseite - ich finde es top und ja, ich gehöre ja auch zu 1. (lach, aber die Hundeunterhosen würde ich dennoch gerne sehen - oder eine für Salva (pruuuust).

    GGLG Helen

    AntwortenLöschen
  15. Spätestens bei Punkt 6. hattest du mich als neue Leserin gewonnen, liebe Mimi. Ich bin nämlich gerade dabei, mir die (kreativen) Blogs anzuschauen und dabei hier gelandet. Mein heutiges Herz hast du schon bekommen, und bei meiner täglichen Herzrunde bist du nun auch dabei.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mimi,

    ich schreibe dir, weil du dich über meinen Gewinn bei Salma mit mir gefreut hast.

    Gern bin ich bei dir, aber Zeit und Kraft reichen nicht immer zum Kommentieren.

    Ich unterstütze dich mit meinem Herz.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Grias di Mimi,

    erst mal hast mein allergrößten Respekt für den tollen Post!!!! Aber daß du ehrlich, mutig, gradraus bist des hab i ja scho lang gspannt!!! I seh des ganze genau wia du... i hab ma a de Blogs ogschaut... und frag mi was manche unter "Kreativblog" verstehn. Aber mia kann des ja alles wurscht sein, i mach ja eh net mit... Für mi is des wichtige daß de Leut de hinter so am Blog stehn "echt" san... so wia du... und de kriagn dann a a Herz vo mir. In der letten Zeit hab i eh immer merh des Gefühl jeder muaß besser sei als der andere... in einem gesunden Maß mag des ja guat sei... aber manchmoi artet des scho a bisserl aus. Mei Fazit vo dem ganzen is... es is ganz egal wia vui Herzen, Leser oder Kommentare ma hat... wichtig is daß ehrlich gmoant is und vo Herzen kimmt!!! In diesem Sinne mei liabe Mimi bleib genuaso wia du bist... wei genauso mog i di;-))

    Ganz liabe Griaß und a dicks Busserl vo da Stadthex Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Ach , deshalb hast Du neulich im Forum darum gebeten, dass wir doch für Dich bitte auch ein Herz abgeben sollen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau und wenn Du aufs Datum geschaut hättest, hätte Dir auch auffallen können dass mein "kritisches Posting" dazu später war.

      Wenn du mir was zu sagen hast wäre es nett nicht Anonym zu schreiben.

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
    2. Und wenn Du noch genauer gelesen hättest wüsstest Du dass es mir um die "wiederholte Aufforderung Herzchen zu vergeben" ging und hast Du einen weiteren Aufruf von mir gesehen? Egal wo? Also ... erstmal lesen und dann doofe Kommentare hinterlassen.

      Liebste Grüße
      Mimi

      Löschen
  19. Meine liebe Mimi.. ärgere dich bitte nicht über solche anonymen Kommentare.. scheinbar kennt dich diese Dame.. um so ärmer es anonym zu sagen.. ich sag nur FEIGE.. entweder ganz oder gar nicht *nurnochmitdemkopfschüttel* wenn anonym was stört soll sie einfach wo anders hingehen.. niemand zwingt sie dazu bei uns zu lesen..
    ich drück dich.. und schick dir 89898989 Bussis..
    ich weiß genau was du gemeint hast..
    ggggggggggggglg Susal

    AntwortenLöschen