Donnerstag, 29. Dezember 2011

Walnussbrownies

Heute gibts das gestern angesprochene Rezept für meine Walnussbrownies.



Ich liebe Brownies & Cookies wirklich sehr aber mein Problem ist dass sie mir immer viel zu süss sind. Meistens mag ich dafür irgendwas anderes so gern dass ich lieber mehr reinpacke und so entstehen dann, nach einiger Zeit, meine ganz eigenen Rezepte und das hier ist so eins.


Vielleicht habt Ihr Lust nachzubacken und mir zu erzählen wie es Euch geschmeckt hat!

Alles Liebe, lasst es Euch schmecken!

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Mmmmmmmmmmmmh, Mimi, das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
    Ich liebe alles, wo Walnüsse drin sind, wir tun sie auch gern in den Salat, vorzugsweise mit Walnussessig und -öl. Ich hab in der Küche noch Brownies von meiner Schwester stehen, auch mit Walnüssen, auch superlecker. Aber die Sache mit dem Karamellisieren lässt mir schon das Wasser im Mund zusammen laufen ;-)
    Wenn ich nachher einkaufen geh muss unbedingt noch eine Tüte Walnüsse mit, den REst hab ich eh da.
    Liebe Grüße,
    Lisa,
    die sich jetzt Brownies aus der Küche holt!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Süße, vieeelen Dank für das Rezept. Meine Beiden lieben Brownies ;-) - jetzt brauch ich nur noch eine KitchenAid (flööööt)

    GGLG Helen

    AntwortenLöschen