Samstag, 26. November 2011

Wir sagen Euch an ... den 1. Advent ...


sehet die 1. Kerze brennt ... aber erst morgen!

Gestern Abend hab ich in netter Runde mit meiner Mama und meiner Tante Adventskränze gebunden. Danach gabs noch lecker Lasagne zur Stärkung und alles in allem hatten wir einen wunderschöne Einstimmung auf die "stade Zeit".

Aus ganz vielen unterschiedlichen Zweigen und Sträuchern sind tolle Kränze und andere Deko  entstanden.

Meine diesjährige Variante sieht so aus:


:-) .... jetzt werdet Ihr Euch fragen, und wooooo wurde da ein Kranz gebunden? .... das ist auch nicht der ganze Kranz sondern nur das Zentrum davon. Außenrum siehts so aus:


 Mein weißer Hirsch vom letzten Jahr hat auch wieder seinen Weg auf den Kranz gefunden.




Alles alles Liebe für Euch!

Habt einen schönen 1. Advent.

Eure
Mimi 


Kommentare:

  1. Ohhh wie toll!!
    dein Kranz ist wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße >Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Schööööööööööööööööön ist dein Kranz geworden.. ne klasse Idee mit der Guglhupfform :O)und das tist sicher stabil.. beim mir wackeln die Kerzen immer so..
    Diese Federflügerla.. lieb ich soooooooo .. die sind toll..
    i druck di ganz sakrisch.. bis heit abend.. gel..
    Dicke Bussssssis
    Dei Susal

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Deko-Idee.

    Ich wünsche dir auch einen gesegneten 1.Advent.

    Herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, wirklich wundervoll habt Ihr das gestaltet! Der weiße Hirsch ist klasse!!
    So einen hätte ich auch noch gern :O)
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent!

    GGGGGLG vom Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Schön sieht er aus Dein Advents-Gugelhopf-Kranz, mir gefällts wenn Dinge ganz für was anderes gebraucht werden, als sie eigentlich gemacht sind.
    Liebgruss, (auch) mimi

    AntwortenLöschen
  7. Der Adventskranz ist wunderschön! Dir einen schönen ersten Advent!

    AntwortenLöschen