Freitag, 11. November 2011

Bauernmöbelschnäppchen

Hallo Ihr Lieben,

meine letzten freien Mittwoch habe ich nicht zum nähen, sondern zum Schnäppchen machen genutzt.

Den Holzstuhl hatte ich Euch ja schon gezeigt aber am selben Tag habe ich über die eb.y-Kleinanzeigen eine Annonce gefunden in der ein Bauernesstisch und ein Hängeschränkchen für einen wirklich guten Preis angeboten wurden.

Garnicht so weit von mir entfernt (allerdings eine super besch... Strecke hinten übers Moos, krass neblig) bin ich sofort losgefahren und hab mir die zwei Sachen angesehen. Leider passte nicht alles auf einmal in meinen kleinen Wagen, also hieß es gut 40 km zweimal fahren. War es mir wert auch wenn die Verkäuferin und ich uns dann doch noch etwas uneinig wurden (ich wollte das Geld für das Schränkchen wieder haben bis ich es abhole und sie hat sich partout geweigert ... war dann nicht wirklich sehr nett und hat allem einen blöden Beigeschmack gegeben aber gut) ... egal ... ich bin also heim, hab alles ausgeräumt und bin mit meiner Cousine dann nochmal los um das Hängeschränkchen zu holen.

Hier nun die Bilder der zwei wirklich schönen Möbelstücke.

Der Esstisch, ca. 100 Jahre alt, von vorne


und von der Seite.


Die  Tischplatte ist nur aufgelegt bzw. am Untergestell ist eine Holzlatte angebracht mit einem Loch und in der Unterseite des Tisches ist eine Schraube angebracht die man in dieses Loch steckt. Diese Konstruktion ermöglicht es aus einem 70 x 100 cm großen Tisch, durch drehen der Tischplatte


und umklappen dieser, daraus einen 140 x 100 cm großen Tisch zu zaubern.


Dieses "Zuckerl" gefällt mir besonders gut, auch wenn er die meistes Zeit in "klein" im Wohnzimmer stehen wird. Ich habe lange hin und her überlegt (und überlege eigentlich immer noch) ob ich den Tisch weiß streichen soll. Eigentlich wollte ich immer einen weißen Tisch aber irgendwie widerstrebt es mir diesen schönen, alten Tisch zuzukleistern.

Zusätzlich gab es noch dieses Hängeschränkchen (noch stehts aufm Boden).


Mit zwei Zwischenböden und zwei Glasscheiben vorne hat es einen ganz besonderen Charme. Es ist nicht mehr ganz so stabil und ich denke ich werde es hinten an den Ecken mit Winkel verfestigen. Außerdem muss ich auch noch entsprechende Aufhängevorrichtungen für die Wand finden die da dran passen. Bei dem Schränkchen bin ich mir schon ziemlich sicher dass es weiß werden wird.

Das wars für heute von mir ... ich werde noch einige Zeit grübeln und Ihr dürft gern Eure Meinung dazu abgeben, streichen oder nicht? Tisch eher abschleifen und neu wachsen?

Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Liebe Mimi,

    nein machs nicht, ich würde den nicht streichen!!!! Der ist so schön alt ... nicht machen ... ich hatte auch mal vor alle meine Möbel weiß zu streichen. Ich habe es gelassen und heute bin ich froh darum. Natürlich hat da jeder eine andere Meinung aber ich finde weiß mit Holz kombiniert auch sehr schön.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich BENEIDE Dich!!! Das ist alles was ich dazu sage!!!

    LG Lea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön ist der Tisch denn ! Ich bevorzuge zwar auch weiß, aber ich glaube ich würde den auch nicht weiss streichen ! Vielleicht nur weiß lasieren ? Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöle,
    schöne Teile hast Du da ergattert! Also den Hängeschrank (oder war das mal ein Schrankoberteil?) würde ich auch weißeln...der Tisch ist auch so superschön - wahrscheinlich reicht ordentlich äubern und wachsen. Oder halt auch weiß, so sieht natürlich alles schön aus :o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Weiss! Eindeutig!
    ich seh den Tisch schon bildlich in weiss vor mir...traumhaft...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi, ob nun weiß oder nicht, er ist wirklich sehr schön und die Verwndlungfähigkeit macht ihn zu einem tollen Teil.
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Tisch nein auf keinen Fall, Schränkchen jawoll weiss. Hach wat bin ich heute kurz angebunden, ggg

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Bitte nicht weiß streichen...
    Glückwunsch zu diesen Schätzen! Sie sind sehr stimmig in ihrem Holzton- und es muss doch gar nicht alles weiß sein, oder ;)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mimi,

    das sind zwei Traumteilchen! Wenn ich bei ebay Möbel finde die mir gefallen, sind die immer hunderte Kilometer von mir entfernt, leider.
    Den Tisch würde ich wirklich nur abschleifen und wachsen. Ich habe auch so ein altes Tischchen, aber kleiner, es ist ein altes Küchentischchen mit Schublade, das habe ich auch so belassen. Das Schränkchen würde ich weißeln, dadurch gewinnt es sicherlich noch mehr Charme.
    Ich finde es schön, wenn z. B. in eine überwiegend weißen Einrichtung auch einige holzfarben belassene Möbel stehen - das gibt einen schönen und interessanten Kontrast.
    Jedenfalls hast Du sehr viel Glück mit den beiden Teilen gehabt und der Tisch ist dazu noch so praktisch!

    Hab ein schönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mimi,

    Du hast recht, es ist ein ganz schön schweres, mintgrün emailliertes altes Gusseisentöpfchen. Gefunden letztes Jahr auf dem hiesigen Dorfflohmarkt. Ich liebe Pastell sehr und so stach es mir gleich ins Auge.
    Mehr Emaille findest Du in meinem Blog unter dem Label "Emaille".
    Im Auktionshaus habe ich mir jetzt einen ganz tollen uralten Emaille-Topf geleistet, Der ist weiß und zeigt ein wunderschön gemaltes Winterdekor. Wenn er da ist, werde ich ihn auch auf meinem Blog zeigen. Der ist wirklich toll und ich freu mich irre ihn ergattert zu haben.

    Gute Nacht,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Niemals niemals niemals würde ich von den beiden wunderschönen Möbelstücken etwas streichen. Dann geht die ganze ausstrahlende Wärme des Holzes verloren (meine Meinung).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Besuch auf meinem Blog :)
    und für die netten Worte.

    Was mir noch zu dem Tisch einfiel- der hat ja ein richtige Staufach- das ist ja klasse- da kann man ja seine Tischdekovorräte gut aufbewahren.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mimi,

    wie ich dich um diesen Tisch beneide.Und ich wuerde ihn so lassen.Einfach PURR.


    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Süße,
    melde mich erst heute wieder! Habe arge Netzwerkprobleme aber jetzt geht es grad mal wieder!
    Die beiden Stücke sind traumhaft!! Ich würde den Tisch glaub ich streichen. Aber einen Esstisch in Buche gewachst und überlege auch schon lange!!! Werde ihn jetzt aber wohl lasieren. So dass die Struktur weiterhin zu sehen ist! Kennst Du Dich damit aus?? Darf er dann gewachst sein wenn man ihn vorher schleift????
    Habe schon mal ein Schränkchen das unbehandelt war lasiert. Das sieht richtig toll aus, weil es luftiger wirkt als wenn so eine Lackschicht drüber ist.
    So Süße, dann werde ich mir mal noch die vorherigen Beiträge durchlesen solange es funzt ;O)
    Liebsten Gruß ich drück Dich
    Sandra

    AntwortenLöschen