Donnerstag, 6. Oktober 2011

Mich gibts noch ...

und ich bin auch kreativ aber ich arbeite schon vor für ein Adventskalenderwichteln und für Weihnachten.

Nicht lachen ;-) aber dieses Jahr wollte ich mal mit allem früher dran sein. Deshalb habe ich auch schon alle Zutaten für meine diesjährige Weihnachtsmarmelade eingekauft und die wird morgen vorbereitet, am Samstag gekocht.

Außerdem habe ich das Sticken im Redwork-Stil für mich entdeckt. Das zweite Motiv der weihnachtlichen Motive hab ich noch nicht gemacht (uuuups) aber dafür ein anderes dass das Zentrum einer Kissenhülle werden soll. Für wen kann ich auch nicht verraten.



Und so gehts mir wirklich gut, danke der lieben Nachfragen, ich kann nur nicht soooo viel zeigen im Moment :-).

 Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Hallo Mimi,
    wenn ich das so lese, habe ich irgendwie das Gefühl, wieder verdammt spät dran zu sein....also Du bist echt vorbildlich tüchtig! Für das Vorweihnachtswichtel hab ich immerhin schon eine Idee und das Material ;o)
    Dann sei mal schön weiter fleißig!
    Alles Liebe,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Genauso hab ichs auch gemacht, wenn man im Weihnachtsfieber bzw. in der Weihnachtswerkstatt ist :-), dann bleibts auf dem Blog eben ruhiger...noch zu früh, um so etwas zu zeigen, da stimme ich dir zu.

    AntwortenLöschen
  3. hey mimi,

    du weihnachtswichtelin, oder wie????

    sehr fleißig.... wir hatten heute (angeblich) den letzten sommertag mit 27° - wenn es jetzt herbstlich(er) wird, werd ich vielleicht auch mal ans nähen oder so denken ;-)

    drück dich!
    nora

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich hab auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke^^. Hab mir auch vorgenommen endlich mal nicht in Stress zu kommen...
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi,
    recht hast Du, dann wird´s auch nicht so stressig. Ich bin ja leider immer die, die auf den letzten Drücker alles macht !
    Ein schönes WE,
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,die Weihnachtskisten habe ich zwar schon grob gesichtet...allerdings macht mir die Herbstfloristik im Moment so viel Freude, da muss das andere eben noch warten, auch wenn es am Ende dann wieder eng wird!
    Weihnachtsmarmelade hört sich lecker an, ich konnte den ersten Lebkuchen leider auch nicht wiederstehen.Trotz allseitiger Proteste über den frühen Termin zu dem die Leckereiein im Laden stehen...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,

    Weihnachtsmarmelade!!!! Ist das Rezept ein Geheimnis??? Oder finde ich es in den älteren Posts???
    Und jetzt werde ich gleich mal Redwork Stil bei Google suchen, denn ich bin neugierig geworden! ;O)
    Falls ich die Marmelade nicht finde, magst Du das Rezept verraten??? Oder ist es ein altes Familiengeheimnis????
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen