Dienstag, 16. August 2011

Mondnacht



Mondnacht
 Es war, als hätt der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Joseph Freiherr von Eichendorff

***
Entspannung hilft und meine Erkältung verabschiedet sich ganz langsam, vielen Dank für all die lieben Worte zur Genesung.

Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Wunder,wunder,wunderschön!!!!!
    Ich wünsch dir ALLES LIEBE!!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  2. hallo mimi,
    vielen dank für deinen lieben kommentar zur nele! sie hat sich auch gefreut :)
    ich wünsch dir noch gute besserung, alles liebe!
    dana

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Mimi,
    das ist einer meiner liebsten Texte, den Du da gepostet hast! Das Photo dazu ist toll!

    Schön, dass Du wieder einigermaßen genesen bist! :)
    Liebste Herzensgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. *Pssst* Die gibt´s diese Woche bei Tchibo...;)

    Bei uns waren sie allerdings schnell ausverkauft...4 Geschäfte musste ich abklappern bis ich fündig geworden bin!

    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen