Dienstag, 19. Juli 2011

Leben heißt ...

(für mich)


... innehalten und zu sich kommen,

im „zu sich kommen“ Dinge zu erkennen,

im Erkennen hinzunehmen,

das Hinnehmen zu erlernen,

im Erlernen zu reifen,

das Reifen als notwendigen Prozess wahrzunehmen,

die Wahrnehmung zu schärfen,

geschärften Auges durchs Leben zu gehen,

im Gehen auch mal zu stolpern und hinzufallen,

hinzufallen aber immer wieder aufzustehen,

sich beim Aufstehen helfen zu lassen,

zu helfen wenn man gebraucht wird,

gebraucht sein nicht als Lebensaufgabe zu sehen,

sehend die vielen kleinen Ding in sich zu speichern,

gespeicherte Glücksmomente hervorzuholen,

hervorgeholtes Glück zu leben,

das Leben genießen,

Genuss zu perfektionieren,

Perfektion gleich wieder zu vergessen,

Vergessen nicht übel zu nehmen aber dennoch zu betrauern,

sich durch diese Trauer wachrütteln lassen,

wachgerüttelt den Tag zu begrüßen und die Welt zu umarmen,

… jeden Tag aufs Neue, wenn es auch manchmal schwer fällt!




Herzlichst

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. hi! dem kann ich nur zustimmen......!!! du findest immer so schöne worte, liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    wunderschöne Worte!!!!!! Und Du hast sooooo Recht.
    GGGLG Tanja

    P.S. Dein Kuvert ist gekommen und Du hast Dich mal wieder selbst übetroffen!!!!! Vielen lieben Dank!!!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Post.. ist einfach wuuuuunderschön liebe Mimi.. und vielen vielen Dank für deinen soooooo lieben Kommantar bei mir.. hab mich narrisch drüber gefreut..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. lieber leichter leben :)
    alles liebe von dana
    p.s. pünktchen hat sich doll gefreut :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi, Leben heißt, seine Gedanken mit anderen zu teilen...
    Danke dir!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wunderschön tief und wohltuend! :)
    Hab Dank dafür!!!

    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, liebe Mimi ...
    Ich habe neulich in meinem Blog oder auf ihm =) gefragt, was Leben, bzw. Leben in Fülle bedeutet und ich glaube, du hast es ganz wunderbar aufs Papier oder eben den Monitor gebracht =) Darf ich dich verlinken mit diesem Post?
    Ganz liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen