Samstag, 11. Juni 2011

emaille & baskets

Hallo Ihr Lieben,

mein Lieblingsflohmarkt (der sonst immer am 1. Samstag im Monat stattfindet) war in diesem Monat erst heute und mit sehr wenigen Verkäufern. Entweder war vielen nicht klar dass er diesmal später stattfindet oder es war die Angst vor Regen.

Es wäre ja komisch wenn ich aufn Flohmarkt geh und nichts finde und vor allem nicht mindestens EIN sperrigens Teil, grins. Aaaber, diesmal bin ich mitm Auto gefahren also wars nicht so ne arge Schlepperei für eine Mama und mich.

Ich hatte ja auf Regale aus Holz gehofft aber davon gabs heute garnichts. Beim letzten Mal hätte ich mindestens 3 kaufen können. MERKE: Beim nächsten Mal für kleines Geld gleich kaufen!

Dafür sprang mich schon in der ersten Reihe eine wunderschöne, dunkelblaue Emaillekanne an in die ich mich restlos verliebt habe. Bald folgte eine weiße Milchkanne mit dunkelblauen Punkten und eine dunkelblaue Emaillebackform.

 
Langsam wächst meine Sammlung. Das Regal dass ich beim Maiflohmarkt kaufen konnte ist für die Küche bestimmt und befindet sich im Moment im "Streichstadium". Sobald es fertig ist dürfte es die nötige Abstellfläche für die tollen Teile zur Verfügung stellen.

Ein riesiger Rattankorb und ein Rattankörbchen, dass mich enorm an eins aus meiner Kindheit erinnert, mussten dank meiner Mama auch noch mit und erst daheim hab ich das süsse, schon sehr verblichene Anhängerchen entdeckt und kann mich dunkel erinnern sowas auch mal gehabt zu haben.

Die Körbe wurden dann auch gleich im Schlafzimmer mit der Häkeldecke vom letzten Flohmarkt und einer weiteren Hommage an meine Kindheit, meinem Monchichi mit Strickpulli, platziert.



Das wars mal wieder von mir für heute.

Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Sehr schöne Teile hast du da ergattert...

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi
    Ja das sind wirklich schöne Stücke, die hätte ich auch alle mitgenommen
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    GGLG,Doris

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, ich hatte auch so ein winziges Köfferchen. Ich habe es vor kurzer Zeit erst weggeworfen, weil es total kaputt war. Und so einen kleinen Holzbaumler hatte ich immer an meinem Fahrradschlüssel. Hat aber nichts genutzt. Ich habe die Fahrradschlüssel andauern verloren.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hui, da hast du aber tolle Sachen gekauft :). So einen Rattankorb hatten meine Eltern früher auch, und den Monchichi find ich besonders toll, da hab ich auch noch zwei von, die sind klasse :).
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hätt ich auch ALLES heimgeschleppt :)

    Das Anhängerchen begeistert mich ganz besonders, meine hingen früher am Federmäppchen...seufz.

    Lass Dich drücken
    Barbara

    AntwortenLöschen