Samstag, 7. Mai 2011

1. Samstag im Monat - Flohmarkttag - Schnäppchentag

Hallo Ihr Lieben,

ist das Wetter nicht herrlich??? Endlich ist es richtig warm. Ich konnte heute das erste Mal mein Hippiekleidchen anziehen und das liiiieeebe ich. 



Vor einigen Jahren irgendwo bestellt ist es immer noch mein liebstes Sommerkleid.

So gings dann auf den Flohmarkt und heute war mir die Göttin der Flohmärkte mehr als gnädig. Ein Stand nach dem anderen hatte was für mich im Angebot. Neben einigen tollen Oberteilen für mich selbst (Bilder folgen so nach und nach), auch ganz tolle Sachen um meinen Stil innerhalb der Wohnung weiter auszubauen.

  Ist das nicht der Waaaahnsinn?

Das Regal bekommt (natürlich) einen Anstrich und landet entweder in der Küche oder im Schlafzimmer.

Die kleine weiße Platte ist von Selftmann-Weiden und wurde schon in mein kleines Regal dekoriert ebenso wie die Alumilchkanne.

Die kleine Glaskaraffe werde ich mit einem der tollen Etiketten verschönen die zur Zeit durch die Shabbybloggerlandschaft geistern. Liegen schon ausgedruckt auf meinem Tisch.


Näher zeigen möchte Euch diese wunderschöne, cremefarbene Teekanne von Wedgwood.
Die gabs für 2,- Euro (kostet lt. Internet 64,- Euro).

Ist sie nicht wunderschön?

Diesen wunderschönen alten Kissenbezug mit Häkelkanten und Spitzeneinsätzen innerhalb des Kissens konnte ich für hart umkämpfte, sagenhafte 3,50 Euro bekommen und er wird einen Ehrenplatz auf meinem Bett im Schlafzimmer bekommen.


Diese Häkeldecke die eine Waaahnsinnsarbeit gewesen sein muss. Die Größe habe ich noch garnicht ausgemessen und im Moment dreht sie schon ihre erste Runde in der Waschmaschine.Sie reicht mindestens für ein 1,40 m Bett und ist aus reiner Baumwolle gearbeitet. Ich finde sie sieht einfach wunderschön aus.


Und zu guter letzt sprang mir noch dieser wunderschöne Shabby-Schubladen-Setzkasten ins Auge. Ist der nicht gigantisch? Ich weiß noch nicht genau was ich aus dem mache ... da muss ich erst noch in mich gehen und vielleicht wandert er auch in meinem DaWanda-Shop ... mal kucken.


Das hätte ja schon gereicht als tolle Überraschungen für heute aber als ich alles heimgeschlürt hatte (danke Mama fürs mitschleppen) wartete das Tauschpaket von der lieben Tanja auf mich.

Oh Süsse ... Du hast mir ja so eine Freude gemacht. Der Kerzenleuchter war vereinbart und da sind doch tatsächlich noch die kleinen Backförmchen und eine Bauernsilbervase mit ins Paket gewandert ... vielen vielen Dank dafür ... die sind schon mit in meinem Regal aufgereiht und der Kerzenleuchter wird auch noch seinen entgültigen Platz bekommen und dann gibts natürlich auch ein Foto.
Vielen Dank Dir für diesen tollen Tausch, jederzeit gerne wieder!

Euch allen ein wunderschönes, sonniges Muttertagswochenende.

Eure
(sehr zufriedene)
Mimi

Kommentare:

  1. Tolles Kleid. Kein Wunder, dass du es so liebst.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mimi,
    wow, welch eine Ausbeute! Wirklich alles sehr schön!! Die Häkeldecke erstmal, aber der Setzkasten, toll!!! Und dein Kleid gefällt mir auch, weil ich Stufenkleider und Röcke soooo mag, erinnert mich wieder an meine Kindheit irgendwie.
    Ich wünsch dir noch viel Freude an deinen Schätzen und schicke liebe Grüße zu Dir,
    die Dana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mimi,

    was fuer Schaetze.Wie ich dich beneide.ich hoffe in diesem Jahr auch wieder auf ein Paar Flohmaerkte zu kommen und einige Eroberungen zu machen.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  4. großartige funde! ware das retro-wanderpaket nicht auch was für dich?

    glg anke

    AntwortenLöschen
  5. ich bin soooooo maechtig auf die Decke gespannt!!!!!Las doch bitte auch zwischendurch Bilder sehen es waere so schoen auch bei dir so das Projekt verfolgen zu koennen!!!!!Wolle ist auch viel leichter aus die Baumwolle die ich verwaende ich super lecker sacht um um den Schultern zu tragen....


    herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  6. Oh liebe Mimi... da kannst du aber froh sein, dass wir nicht auf dem gleichen Flohmarkt unterwegs waren, sonst wären deine Schätze noch härter umkäpft worden ;o)
    nach solch einer Kanne halte ich schon seit einer Ewigkeit Ausschau...seufz
    ich bin auch sehr gespannt darauf, wo und wie die Decke bei dir "wohnen" wird.

    viele liebe Grüße sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen