Freitag, 22. April 2011

Aus rot wird .... na klar ... weiß ... und ein Flohmarktschätzchen!

Hallo Ihr Lieben,

an meinem ersten Urlaubstag war ich heute sooo früh wach und hatte diiie Idee. Steht doch schon seit längerem ein roter Beistelltisch vom großen Schweden bei meinem Sohn im Zimmer. Gestern wurde beschlossen "der muss raus" und bevor er ein Dasein im Keller fristen muss, hab ich ihm heute ein neues Kleid verpasst.

Und so wurde aus rot schönes weiß und ich finde er macht sich toll in meinem Wohnzimmer.


Ich selbst liebe es Vorher-Nachher Bilder zu sehen und hab doch wieder  vergessen wirklich komplett vorher ein Bild zu machen ... deshalb auch dass etwas unkonventionelle "Zwischendrin-Foto" ;-).

Darauf konnte ich dann auch ein Flohmarktschätzchen platzieren dass ich schon vor einiger Zeit gefunden hatte. Ein alter Setzkasten aus Holz. Etwas mitgenommen aber ich find ihn einfach schön.


Habt eine schöne Zeit.
Alles Liebe

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Ohjaaa, liebe Mimi,
    der Tisch macht sich jetzt echt wunderbar...`Sieht toll aus.
    Hm, und was machst du mit dem Setzkasten?
    `Bin gespannt...;O))
    GLG zu dir, *Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi, die Verwandlung des "Roten" ist gelungen und du erinnerst mich an mein Küchenregal, das auf seine Vollendung wartet...
    Ich wünsch e dir und einer Familie ein gesegnetes und frohes Osterfest und freue mich über unsere"Querverbindungen" über die Blogs...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. so einen alten setzkasten hab ich letztes jahr auch ergattern können! und grade, weil er so ramponiert aussieht, mag ich ihn so sehr! ich lackiere ja auch alles um, was farblich nicht (mehr) ins schema passt, man muss ja nicht immer gleich neu kaufen, ne? ;O)
    wünsche dir und deinen lieben frohe ostern!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen