Sonntag, 23. Januar 2011

Birthdayparty ...

... für dieses Ereignis breche ich meine Fotoabstinenz was meine eigene Person betrifft.

Ich stelle nicht gern Bilder von mir selbst ins Netz. Erstens weil ich mir meistens nicht darauf gefalle und zweitens weil ich nicht unbedingt alles von mir zeigen muss  *lach* ... aber von gestern gibt es 3 Bilder die ich Euch gerne zeigen möchte.

Als erstes das Bild von meiner Mama nachdem sie den Quilt von meinem Sohn überreicht bekommen hat. Ich hatte dazu was vorgelesen und dazwischen war die Übergabe. Ich glaube man sieht dass er ihr gefallen hat.


Dann war ich ja auch noch in einem anderen Bereich kreativ. Nämlich bei der Geburtstagstorte zum 60sten.
Torten mache ich sehr selten. Wie immer ging dabei natürlich auch was schief. Beim backen des Tortenbodens brauchte ich zwei Anläufe um auch wirklich die insgesamt 4 Böden zusammen zu bekommen aber dann liefs wie geschmiert.


Die Marzipanrosen und Blätter sind von Hand geformt und die Kuvertüregitter waren so easy. Das hätte ich echt nicht gedacht und ich finde die machen mächtig was her, vor allem mit den eingedrückten Silberkügelchen.

Und zu guter letzt gibts nun das Bild von mir, zusammen mit meiner gaaaanz lieben Cousine (links ich, rechts meine Süsse). Die Katzenthermoskanne musste auch mit aufs Bild *giggel*.


Ich bin von natur aus nicht mit Volumen im Haar gesegnet und bin aus diesem Grund auf die glorreiche Idee gekommen diese einzudrehen. Heißwickler rein, wieder raus und nach den Lachkrämpfen meiner Männer mit Rundbürste und Fön ein wenig nach unten gezogen. Oh Gott ... ich sah echt aus wie Shirley Temple zu ihren Glanzzeiten *ächz* ... aber so warens doch ganz schön und haben sogar den ganzen Abend gehalten.


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zum Quilt. Ich hab mich riesig gefreut und ich kann nur jedem raten einfach mal einen Quilt zu nähen, vor allem wenn man schon mit dem Zuschneiden angefangen hat. Es ist richtig toll wenn man so ein Stück fertig in den Händen hält. Der nächste ist schon in Planung und danach gibts dann hoffentlich auch mal einen für mich *Daumendrück*.

Euch Allen einen wunderschönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Eure
Mimi

Kommentare:

  1. Schön, dich zusehen, Mimi!;O))
    GLG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  2. hi! schön dich mal zu sehen....und deine torte........lecker! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst total schick und sympathisch aus! Und die Torte ein Traum!
    Schön, daß du bei mir gucken warst:)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mini, super schick siehst Du aus! Ich mache auch manchmal Wickler in die Haare:-)! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi,
    ich finde das Bild von Dir total schön. Du hast so eine tolle Ausstrahlung :-) Das Problem mit den Haaren kenn ich... wie schreibt man eigentlich Volumen?!? :D Und ich backe ja sehr gern, aber so ein Meisterwerk hab ich noch nicht hingekriegt, dass Du zwei Backversuche gebraucht hast sieht man ja nicht.
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,
    ich habe so viele, dicke Haare, dass bei mir Lockenwickler leider gar nichts bringen. Es hängt sich sofort alles wieder aus. Ich muss meine Haare regelrecht striegeln....
    Aber ich glaube, niemand ist wirklich mit seinen Haaren zufrieden.....
    Du siehst total hübsch aus und ich freue mich, dass Du Dich uns gezeigt hast.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Du hast absolut keinen Grund Dich zu verstecken.
    Sehr hübsch bist Du. Und sehr sympathisch.
    Und die Torte ist ein Traum.

    GLG Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Na, das wär doch mal ein Deal.
    Allerdings müßte ich dann erst noch zeichnen lernen.....
    Aber dazu hätte ich ja noch soooooooooooooooooo viel Zeit :o)
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Wieder mal herrlich geschrieben, liebe Mimi, und zu deinem Photo würde der "Mann" garantiert sagen: "Na, die ist ja auch süss"! :-))))))
    Und in diesem Fall würde ich ihm sogar ausnahmsweise mal Recht geben!
    GLG von gaaaaaaaaaaaaaaanz weit weg
    Christine
    P.S. Diese Torte.................mhhhhhhhhhhhhhhhh!

    AntwortenLöschen
  10. Ach ein Bild von mir.......
    Na, dann muss ich aber jetzt noch schnell eins machen lassen, denn in 20 Jahren muss man die Leinwand dann schon sehr straff ziehen :o)
    GGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Mimi,
    du bist doch eine ganz Süße:o)))))
    Ich habe sehr lange Haare....alles eine Länge....total praktisch:o))))
    Habe absolut keine Geduld was an Frisuren angeht ... es muß alles sehr schnell gehen;o))))
    Liebe Grüße und starte mir gut in die neue Woche,
    herzlichst,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mimi
    Ich muss dir das schnell schreiben.
    Mein Mann hat deinen Post mitgelesen und
    er sagte:“de is eh voll a`liabe“

    Übersetzt von Kärntnerisch ins Deutsche

    „Du bist ja eine hübsche“
    Finde er hat recht :-)
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. *LACH*
    hab ich´s doch glatt zweimal eingegeben.

    AntwortenLöschen
  15. Nette Fotos - du siehst sehr symphatisch aus (auch deine Mama und deine Cousine) ... so richtig zum "Pferde stehlen". Schön, dass du dich DOCH einmal zeigst!
    PS: das mit dem nicht vorhandenen Volumen im Haar kenn ich zu gut :-/

    AntwortenLöschen
  16. Also ich bin froh, nun ein Gesicht vor mir zu habe und das gefällt mir ausgenommen, im Kärntnerischen klingt es so schon, das nicht nur das Äußere daraus spricht... voll a`liabe
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  17. Toll siehst du aus :-) Das mit den Haaren kenne ich nur zu gut.... Ist super geworden mit den Wicklern, müßte ich auch mal probieren......

    Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  18. OH, das ist SO ein liebes Bild von deiner Mama und du bist so eine fesche Frau, ich versteh gar nicht, warum du dich verstecken magst!

    Jaja, die Haare... ich hab starke Naturlocken und wollte immer glatte Haare haben ;-) ... heut bin ich froh, dass ich sie hab, denn glatt geföhnt sind sie schneller als auf Lockenwickler gedreht ;-) !!

    Das mit deinem Buben heut ist echter Schmarrn und die KH Geschichte einfach NUR ärgerlich. Ich wünsch ihm eine schmerzfreie Nacht und alles, alles GUTE!!

    Nora

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen :o)

    Wie schön, dass ich mein Weihnachtswichtelkind nun per Foto fast "kennenlerne" ;o) Sympathisch, sympathisch! :O9 (Das wusste ich ja aber auch schon durch den sehr netten PN-Kontakt :o)!)

    Deinem Sohn gute Besserung!! Ich glaube, das Hauptproblem in Krankenhäusern ist, dass Ärzte und Schwestern dank der täglichen Routine kein Empathievermögen mehr haben :o( Man ist leider nur noch ein Objekt auf dem täglichen Patientenfließband - das musste ich leider auch schon oft erfahren - SCHRECKLICH!!! Man ist versucht, nach solchen Erfahrungen, die Ärzte wieder zurück auf den Boden der Realität zu holen und möchte schreien, dass man kein Gegenstand ist, sondern ein MENSCH!!

    In diesem Sinne - trotz allem einen schönen Tag
    Christine

    AntwortenLöschen