Donnerstag, 9. Oktober 2014

Tatsächlich ...

habe ich mal ein Paar Socken beendet.

Sind nur Babysocken aber immerhin (nachdem seit ca. 3 Jahren eine fertige und eine angefangene Socke in meiner Größe in der Schublade vor sich hin schlummert).






Die Söckchen sind heute schon bei Barbara gelandet denn für ihre kleine Maus sollen die Socken dann mal sein.

Euch noch einen schönen Abend ... ich kuck jetzt gleich "The Voice" und danach gehts fix ab ins Bett ... der Vollmond hat mir eine grauenvolle, letzte Nacht beschehrt!

Alles Liebe
Eure
Mimi 

FLOHMARKT bei NoMimikry ... privater Fundus muss schrumpfen

Hallo Ihr Lieben,

meine Schränke sind voll und es muss einiges weichen ... wer Lust hat, jetzt zuschlagen!!!

Sauciere von Selftmann Weiden, 10,- Euro plus Versand

zwei Emaillesets, jeweils bestehen aus einem tiefen Teller, einer Schüssel und einem Kaffeebecher. Je Set 12,- Euro, beide zusammen 22,- Euro plus Versand - RESERVIERT für Susanne

Henkelmann aus weißer Emaille, 10,- Euro plus Versand - RESERVIERT für Susanne

Leider nicht so meine Farben aber wunderschön:
großer, alter Porzellanteller mit Rosen und Maiglöckchendekor, 10,- Euro plus Versand -RESERVIERT für Teresa


Kleiner, roter Emailletopf, 6,- Euro plus Versand

Kleine Teekanne von Selftmann Weiden, 8,- Euro plus Versand

Auch sehr süss aber ebenfalls nicht ganz mein Farbschema: Sammeltassenset in blau mit Rosen, gestempelt mit PMP 1817, komplett 10,- Euro plus Versand

Große weiße Emaillekaffeekanne, 18,- Euro plus Versand - RESERVIERT für Susanne

Traumhaft schöne Butterdose aus Porzellan mit grauem Dekor von Johann Haviland, 12,- Euro plus Versand - RESERVIERT für Arleeta

Emaillesieb mit blauem Dekor, 12,- Euro plus Versand

Kleine, rote Emailleteekanne, 12,- Euro plus Versand


Zauberhafte Kinderschühchen mit Ledersohle, 15,- Euro plus Versand- VERKAUFT!!!


Bei Interesse bitte eine Mail an nomimikry@gmx.de! Kommentare können nicht berücksichtigt werden!

LG
Eure
Mimi

Freitag, 26. September 2014

Butternutkürbissuppe

Hallo Ihr Lieben,

jahrelang habe ich mich darin versucht Kürbissuppen zu kochen. Nie, wirklich NIE haben sie mir persönlich wirklich geschmeckt. Ich bin kein Freund von dieser Süsse in herzhaftem Essen und so habe ich mich nun mal daran orientiert was wir so mögen.

Somit schieden Orangensaft und Möhren schon mal aus, da die die Süsse nur unterstützen. Auch hatte ich bisher immer Hokaidokürbis verwendet aber diesmal habe ich zu einem Butternutkürbis gegriffen und kann nur sagen ... gute Entscheidung ;-).

Da wir nun mal keine Vegetarier sind (und auch ziemlich sicher nie sein werden), gabs auch eine entsprechende Einlage in Form von Hackfleischbällchen. Dazu noch leckeres Krustenbrot und ein wenig Kürbiskernöl ... ein Traum sag ich Euch.

Fotos gibts im Moment leider keine da die Suppe schon weg ist aber stattdessen habe ich Euch eine Rezeptkarte gebastelt und vielleicht hat ja Eine von Euch Lust es auszuprobieren.



Chili und Ingwer verleihen dem Ganzen eine ziemliche Schärfe aber gerade das fand ich daran super.

Viel Spaß beim Nachkochen und alles Liebe

Eure
Mimi

Mittwoch, 24. September 2014

Geschenke, Geschenke ...

Hallo Ihr Lieben,

nein ... ich wurde nicht von den Äpfeln komplett überrollt aber ich muss ja ehrlich sagen ... nachdem ich am Wochenende noch 2 Aufträge abgearbeitet habe, reicht es erstmal ein wenig und ich lege eine kleine Apfelproduktionspause ein ;-).

Im Moment wird es auch in der Arbeit wieder stressiger, da bleibt dann abends kaum Zeit um noch was zu machen und selbst wenn, bin ich meist so müde dass ich nichts mehr großartig reiße.

Da trifft es sich natürlich auch gut wenn man in so einer etwas stressigeren Zeit von lieben Freundinnen mit Geschenken überrascht wird.

Ich liieebe ja Geschenke ... aber da bin ich sicher nicht die Einzige lach.

Als erstes erreichte mich ein zauberhaftes Packerl von meiner lieben Barbara.


 Für jeden was dabei und wir haben zumindest das Marzipan schon komplett vernichtet. Die Bonbons werden auch stetig weniger :-). Nur unser Kater ... der hat noch genug an Leckerchen übrig.

Danke Liebes ... Du weißt einfach was mir gut tut und bist und bleibst mein Schneewittchen :-*.

***

Außerdem hat mir meine liebe Vicky von The Westra World aus USA ein Paket geschickt ... ich habe mich sehr darüber gefreut und werde immer noch ganz emotional dabei.

Ich kenne sie nun seit gut 3,5 Jahren durch ihren Blog. Ziemlich genau zu diesem Zeitpunkt wurde bei ihr Brustkrebs Stufe 4 festgestellt. Sie ist ein Quelle an Inspiration. Sie nimmt ihr Leben an, sie kämpft für sich und ihre Familie gegen die Krankheit an und sie gibt niemals auf. Das ständige Auf und Ab hält sie durch, sie ist nie am jammern oder klagen und da ich weiß wie voll Ihr Leben ist, bin ich voller Dankbarkeit für diese liebe Geste von ihr.

Sie hat mir einige wunderschöne Handarbeiten aus der Familie ihres Mannes geschickt, ebenso wie Magazine in denen Berichte über sie erschienen sind und sehr leckere Bonbons. 
 

Dazu noch Tee, ein tolles Lesezeichen und die solidarische pinke Schleife (pink ribbon), die in der Zwischenzeit weltweit als unverkennbares Symbol im Bewusstsein gegen Brustkrebs gilt. Damit soll die Sensibilität gegenüber Brustkrebs und den dafür notwendigen Vorsorgeuntersuchungen gesteigert werden.

"Thankyou Vicky, you are the bravest woman I knew and you are my inspiration in moments full of question. You bring me back to the roots and help me to stretch my arms in heaven."

Vielen Dank für die lieben Geschenke, für das Gefühl dass es Menschen gibt die an mich denken und die auch über große Entfernung zu meinem Leben gehören.

Eine schöne Erfahrung die mich mit Dankbarkeit und Demut erfüllt.

Alles Liebe
Eure
Mimi 



Mittwoch, 17. September 2014

Die Apfelschwemme

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie komm ich zur Zeit nicht so oft zum bloggen aber macht ja nix ... jetzt bin ich mal wieder da.

In letzter Zeit war ich vorrangig in Sachen Apfelernte unterwegs und auch ein paar Kürbisse haben sich mit in den Korb geschmuggelt.

Und so werdet Ihr jetzt auch von Äpfeln überflutet :-).

 





Gott sei Dank sind die meisten schon verkauft (wer soll denn die alle essen ;-)), aber falls Interesse besteht, es sind noch ein paar da.

Dann einfach eine Mail an mich.

Euch noch einen schönen Abend und alles Liebe!

Eure
Mimi


Sonntag, 7. September 2014

Flohmarktdose im neuen Kleid

Huhu,

hier nun die Flohmarktdose vom letzten Post im neuen Kleid.

Kaum wieder zu erkennen, oder?

Wie das geht hat mir die liebe Ela verraten. Sie hat selbst leider keinen Blog.

Der Kunststoffknopf wurde durch einen übrig gebliebenen Ring von einem anderen Schränkchen ersetzt und vervollständigt den Look :-).

Euch einen guten Start in die neue Woche.

Wir waren heute wandern ... Fotos zeige ich Euch die Tage!

Alles Liebe
Eure
Mimi 

Samstag, 30. August 2014

Flohmarkt 30.08.2014

Hallo Ihr Lieben,

heute war mal wieder Flohmarkt angesagt.

Erst hab ich garnichts gefunden und auf einmal gings rund.

 Einmal komplett...


 
 und jetzt die Einzelteile nochmal etwas näher:


2 alte Milchkanne aus Aluminium, schon so richtig gebraucht und eine ohne Deckel ... aber als Blumenvase immer noch super zu gebrauchen :-).
 

 Ein besonders hübscher Dessertteller für meine Rosengeschirrsammlung.

 

Ein kleiner, süsser Emailletopf


 Eine auf den ersten Blick brutal verkitschte Dose mit Plastikhenkel ... aber Ihr werden schon sehen was ich daraus mache *grins*.


 Ein altes Emaillesieb in weiß-blau.


 Eine alte Schöpfkelle ... die wird verdekoriert damit ich da auch endlich mal ein Teelicht reinstellen kann :-).


 Kleiner Mehlsieb von Dr. Oetker.


 Eine schöne Emailleform in tollem blau.


 Großes Holzbrett ... so eins suche ich schon ewig als Dekounterlage für unseren Tisch.


Und dann gabs noch eine kleine Schachtel mit Knopfrohlingen, hab zwar genug aber der Preis dafür war gut und natürlich den Holzhocker (den sieht man jetzt aber nur aufm Komplettbild).

So ... das wars erstmal von mir ... werd jetzt mal die Sachen sauber machen und später evtl. noch ein wenig den Pinsel schwingen.

Euch noch einen wunderschönen Samstag und alles Liebe

Eure
Mimi